1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Aachen-Rothe Erde mit Zimmerantenne möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von drug, 26. August 2006.

  1. drug

    drug Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Ich wohne im Ostviertel von Aachen, direkt am Kennedypark im 5 Stock eines Reihenhauses.
    Da Aachen ja anscheinend ein schwieriges Pflaster angesichts des DVB-T Empfangs aus Köln oder Düsseldorf zu sein scheint, frage ich mich, ob es wohl möglich sei mit dieser Wunderantenne Vube alpha es trotzdem zu empfangen? Vielleicht weiß ja einer was. Die mit der Suche gefundenen Beiträge zu Aachen sind alle aus dem letzten Jahr. vielleicht hat sich ja was getan mittlerweile.

    Danke!
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-T in Aachen-Rothe Erde mit Zimmerantenne möglich?

    Nein, es hat sich nichts getan. Weiterhin senden nur Köln/Bonn und Düsseldorf/Ruhrgebiet - und wenn Aachen irgendwann (2007?) mal senden sollte, dann zu 100% nur mit den öffentlich-rechtlichen Sendern. Ein Zimmerantennen-Empfang aus Köln/Bonn bzw Düsseldorf dürfte nahezu unmöglich sein. Und ne Wunderantenne gibt es nicht. Jede Zimmerantenne hat grundsätzlich erstmal annähernd gleiche Empfangseigenschaften - eine Verstärkung bringt nur was, um Leitungsverluste auszugleichen, denn jede Verstärkung verstärkt logischerweise auch die mitempfangenen Störungen gleich mal mit.

    Also: Mit Dachantenne geht vielleicht was, mit Zimmerantenne wohl ziemlich sicher nicht. Du kannst ja mal testen, was so im Radiobereich aus Köln (87,6 EinsLive, 98,6 WDR2, 105,8 Radio Erft) geht...nur selbst dann hast du keine Garantie. Am Westpark in Aachen habe ich alle drei genannten Programme gut im Keller mit dem Radio empfangen können - DVB-T war mit Zimmerantenne aber trotzdem nicht mal ansatzweise zu empfangen. Im Umkehrschluss also: Wenn selbst diese Programme nicht gehen, wird DVB-T sowieso nicht funktionieren. Wenn doch, dann hilft leider wirklich nur ausprobieren.
     
  3. Rudiratte

    Rudiratte Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    9
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
  5. BigBoppa

    BigBoppa Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    25
    AW: DVB-T in Aachen-Rothe Erde mit Zimmerantenne möglich?

    Hi drug!

    Wohne auch in Aachen auf der Schanz im 3. Stock, also recht hoch.
    Hatte erst mit passiver und später mit einer aktiven Zimmerantenne keinen Empfang.
    Habe mir dann die Clixxun vube alpha bei Bora-Computer gekauft.
    Damit habe ich 20 (!) dvb-t Kanäle, 9 davon ohne Störungen.

    Die Empfangsleistung ist beeindruckend, allerdings ist der Empfang in Aachen sehr ortsabhängig. Das Ostviertel liegt ja immerhin höher als AC Zentrum...

    LG BB
     
  6. koelnfan

    koelnfan Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    7
    AW: DVB-T in Aachen-Rothe Erde mit Zimmerantenne möglich?

    Hallo,

    ich habe gerade deinen Beitag gefunden. Ich würe mir das teil auch mal gerne anschaun. (Wohne ausserhalb von Köln). Auf der Bora Webseite steht , sie habens momentan nicht auf Lager. Wo gibt's diese Vube denn noch? Am besten heute!

    Danke & Tschüss
    Claas
     
  7. digimaster

    digimaster Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    70
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T²
    Clixxun Vube Alpha
    AW: DVB-T in Aachen-Rothe Erde mit Zimmerantenne möglich?

    Weiss ich auch nicht. Kannst aber online beim Hersteller bestellen:
    www.clixxun.de.
     
  8. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: DVB-T in Aachen-Rothe Erde mit Zimmerantenne möglich?

    Hallo,
    wenn man problematische Empfangsverhältnisse hat, sollte man den nach meiner Meinung richtigen Schritt zur Aussenantenne gehen, und nicht für Notbehelfe wie Zimmerantennen Geld ausgeben. Eine Aussenantenne gibt es für wenig mehr Geld und oben auf dem Dach ist die Wellenausbreitung meist besser, weil nicht soviele Reflexionen vorhanden sind und die Signalstärke meist viel besser ist.

    Wunderantennen gibt es nicht, nur Wunderversprecher.

    Gruss Panta Rhei
     
  9. BigBoppa

    BigBoppa Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    25
    AW: DVB-T in Aachen-Rothe Erde mit Zimmerantenne möglich?

    Nicht jeder kann diesen Schritt gehen...!

    LG Stefan
     
  10. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: DVB-T in Aachen-Rothe Erde mit Zimmerantenne möglich?

    Naja, aber mancher sollte ihn besser wagen. :)

    Gruss Panta Rhei
     

Diese Seite empfehlen