1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T im Sauerland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von pawawe, 10. April 2005.

  1. pawawe

    pawawe Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    314
    Anzeige
    Das hab ich an info@nrw.ueberallfernsehen.de geschrieben:

    "Guten Tag!
    Da ich in Werdohl (im Sauerland - PLZ 58791) wohne und keine Empfangsmöglichkeiten durch Kabel oder Satellit habe - interessiere ich mich für DVB-T.
    Wenn ich auf ihrer Homepage allerdings nachschaue, ob ein empfang möglich ist, stelle ich fest, dass dies nur bis wenige Meter vor die Ortsgrenze klappt... Nun meine Frage: Wann ist es vorgesehen, auch im Sauerland einen Guten empfang zu gewährleisten? Denn gerade hier wäre es sehr notwendig, da man wegen den Bergen kaum eine Chance hat Satellitenempfang zu bekommen und es auch nicht überall Kabel TV gibt... Ichempfange mitlerweile nurnoch sehr schwach ARD, ZDF und WDR sehr schwach... Ehrlich gesagt finde ich dies unverschämt, da es ja eigentlich ein Recht auf Information in Deutschland gibt..."

    Ich hab noch keine Antwort - Wahrscheinlich wegen Sonntag... Wisst ihr was genaueres über Pläne des DVB-T ausbaus in NRW?
    Wir können dort nämlich weder Sat empfangen (wegen Berg & Bäumen) noch Kabel TV bestellen (keine Anbindung in unserer Straße)...

    MfG
     
  2. pawawe

    pawawe Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    314
    AW: DVB-T im Sauerland

    Ich hab noch vergessen, dass ich noch ne alten Antenne aufm Dachboden habe (Dachantenne)... Die müsste aber schon so 40 Jahre alt sein... Kann man die für DVB-T benutzen?

    Mfg
     
  3. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVB-T im Sauerland

    Hallo,

    nun, soweit ich weiß gibt es noch keine konkreten Pläne zum Ausbau von bestehenden DVB-T Regionen. Die konzentrieren sich erstmal darauf, die Ballungsgebiete umzustellen. Wie es dann weitergeht, weiß noch keiner.

    Da du am äußeren Rand des DVB-T Bereichs wohnst, würd ich es einfach mal probieren, ob du DVB-T empfangen kannst. Die alte Antenne sollte dafür reichen, müsste evtl. neu ausgerichtet und gedreht werden.
    Wie hast du bisher ARD, ZDF und WDR empfangen ? Analog etwa vom Ruhrgebiet ? Die analogen Signale wurden am 4.4. abgestellt, aber wenn du die empfangen konntest, dann sollte DVB-T eigentlich auch gehen. Aber wie gesagt, das muss man probieren.

    The Geek
     
  4. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    AW: DVB-T im Sauerland

    Ja, die Antenne kannst du noch benutzen. Du musst sie nur um 90° drehen und ggf. auf einen anderen Sender ausrichten. Außerdem ist es wichtig, dass du einen Hausverstärker hast, der die alle Kanäle bis K69 durchlässt.
     
  5. pawawe

    pawawe Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    314
    AW: DVB-T im Sauerland

    Ich hab keine Ahnung woher ich das analoge signal bekomme...
    aber ich glaube irgentwo im norden von mir...
     
  6. RockaBilly3278

    RockaBilly3278 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Gladbeck
    Technisches Equipment:
    Icord HD+ 1TB
    Sky Pace Receiver
    AW: DVB-T im Sauerland

    Also in Gelsenkirchen senden die Analogen Sender "ARD,ZDF und WDR" noch. Weiß jemand wann die nun wirklich ganz abgeschaltet werden?

    Gruß
    Sascha
     
  7. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-T im Sauerland

    @maxgerrath: In Werdohl gibt's eine Reihe Füllsender, den stärksten auf dem Scherl. Schau dich einfach mal auf http://people.freenet.de/davidbeyer/Nordrhein-Westfalen.htm um. Wenn du deine Antenne also passend ausrichtest (je nach ganz genauer Wohnlage), dann müssten ARD, ZDF und WDR in guter Qualität reinkommen. DVB-T wird dir nur was bringen, wenn es jetzt schon geht. Wenn nämlich irgendwann auch mal das Sauerland ausgebaut wird, dann mit ziemlicher Sicherheit nur bei den öffentlich-rechtlichen Sendern. Für die Privaten sind die paar "Bauern" ;) (komm ja selbst aus ländlicher Region, wenn auch Niederrhein) uninteressant. Also bleibt wohl doch nur Sat...wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg, wenn es keinen Vermieter gibt, der das verbieten kann (kann er nicht, da kein Kabelanschluss möglich).

    @RockaBilly: Du empfängst die Programme sicher vom Sendeturm Münster, der aber nicht für Gelsenkirchen "gedacht" ist (falsche WDR Lokalzeit z.B.). Nur kann man den Funkwellen ja nicht sagen, dass die an der Kreisgrenze o.ä. anhalten sollen. Münster wird aber vermutlich auch noch in diesem oder spätestens im kommenden Jahr umgestellt - ist jedenfalls ganz vorne in der WDR-Planung.
     
  8. pawawe

    pawawe Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    314
    AW: DVB-T im Sauerland

    nene. gibt keine probleme mit mieter... is unser haus... ich glaube man würde empfange haben, wenn man nen 50m stab in die luft bauen würde ;)... Aber dann kann ich mich gleich noch bezahlen lassen und mach nen umts und dvb-t turm drauß :p
    naja... die analogen bekomm ich deshalb nur so schlecht rein, da ich mit zimmer antenne schaue, die dachantenne würde zwar bessere qualität liefern, aber der anschluss liegt an einer dummen stelle (net im tv raum)...

    also. wenn ich das nächste mal wieder da bin frag ich mal im saturn oder so nach, ob die mir ne dvb-t box zum testen geben könnten...

    mfg
    max
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2007
  9. pawawe

    pawawe Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    314
    AW: DVB-T im Sauerland

    da ich jetzt in den sommerferien mal zeit dazu habe, hatte ich vor DVB-T bei mir zu testen... ich fahr dann einfach mal in nen elektrofachhandel und frage, ob ich einen receiver zum testen leihen kann - wenns klappt kann ich mir ja einen kaufen...

    daher jetzt meine frage: wohin sollte ich in werdohl am besten die antenne ausrichten... sie steht auf dem dachboden (recht hoch / ist auf nem berg) und ist aber auch recht alt (30 jahre sicherlich). ich gluabe sie ist horizontal ausgerichtet und sieht ungefähr so aus, wie die beiden oberen hier http://members.aon.at/wabweb/radio/images/Dachantenne.jpg ( danke google bildersuche ;) )

    danke schonmal!
     
  10. darkness falls

    darkness falls Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    55
    AW: DVB-T im Sauerland

    Hallo Nachbar, ich bin auf Ergebnisse gespannt (wohne in Altena, freie Sicht zur Burg)!
    Bisher hab ichs noch nicht geschafft überhaupt etwas hier mit DVB-T zu empfangen, obwohl wir recht hoch wohnen und Altena als ausgebautes Gebiet angegeben wird!
     

Diese Seite empfehlen