1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T im Sauerland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von DvQuest, 26. April 2011.

  1. DvQuest

    DvQuest Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey Leute,
    ich wohne im Sauerland und nutze eine DVB-T Zimmerantenne für mein Notebook. Der nächste Sendemast steht etwa 15 km Luftlinie von mir entfernt. Habe perfekten Empfang. Sind allerdings nur öffentlich-rechtliche Programme!

    Meine Frage an euch:
    Kann ich das Signal von einem anderen Sendeturm (z.B. Velbert: 45 km Luftlinie) mit etwa einer leistungsstärkeren Antenne einfangen und so auch die privaten Programme empfangen?
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: DVB-T im Sauerland

    45km sind schon recht weit, da muss "freie Sicht" zum Sender gegeben sein, wenn naheliegende Erhebungen davor liegen, dann kannst Du's weitgehend vergessen.
    Schau' doch mal in die Empfangsprognose, ist zwar nicht 100%-ig korrekt, aber sagt schon Gewisses über den näheren Umkreis aus. ;)

    Gruß :winken:
    Brummi
     
  3. DvQuest

    DvQuest Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T im Sauerland

    Das hab ich auch schon gesehen. Bei mir sieht es mit dem Empfang von privaten Sender aber eher weniger gut aus (fast nur mit Dachantenne).
    Allerdings habe ich gerade folgendes gelesen:

    --> DVB-T-Antennen im Eigenbau: bester Empfang dank Reflektor | Seite 2 | Wochenend-Projekt | Praxis | CNET.de

    Lohnt sich der Aufwand, diese Antenne nachzubauen oder kann ich mir die Arbeit sparen??
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.050
    Zustimmungen:
    4.654
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-T im Sauerland

    Also wenn die Prognose für deinen Standort Dachantenne bei den Privaten angibt, dann ist mit einer Dachantenne auch Empfang machbar.
    Die Prognosen sind extra konservativ gehalten, meist ist - je nach Lage- auch bereits mit kleineren Antennen Empfang drin. Dazu müsste man aber die genauen Verhältnisse kennen.
     
  5. DvQuest

    DvQuest Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T im Sauerland

    Das schwankt bei mir so zwischen Dachantenne und teilweise Außenantenne...
    Wenn ich aber lese, dass die oben erwähnte Antenne (Verstärkungsleistung: 12 dB) mehrere 100 km schaffen soll, da frag ich mich, ob nicht auch die 45 km ins Rheinland (nach Velbert oder Köln/Bonn) damit zu überwinden sind, zumal ich sowieso schon ziemlich auf'm Berg wohne (ca. 400-500 m ü.d.M).
     
  6. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.050
    Zustimmungen:
    4.654
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-T im Sauerland

    Achso wenn es zwischen Dach/Außenantenne schwankt, dann stehen die Chancen wirklich gut.
    Das mit der Entfernung kann man so nicht sagen, es kommt auf die Topographie an. 100km sind nur drin, wenn freie Sicht herrscht, da darf dann kein Berg dazwischen sein.

    Eine Antenne schafft das übrigens nicht. Das ist eine falsche Vorstellung. Die Antenne kann nur die vorhandenen Verhältnisse nutzen.
     
  7. DvQuest

    DvQuest Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T im Sauerland

    Dann werde ich demnächst einfach mal versuchen, so eine Antenne nachzubauen. Probieren geht über Studieren!
     
  8. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.797
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: DVB-T im Sauerland

    Wäre nicht noch Dortmund eine Alternative?

    Auch der sendet die Privaten und erreicht noch andere Gebiete als Köln/Bonn.
     

Diese Seite empfehlen