1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

-> DVB-T im Rhein-Main-Gebiet

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von vdeneke, 28. Oktober 2002.

  1. vdeneke

    vdeneke Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    53
    Ort:
    wiesbaden
    Anzeige
    Hallo, gibt es eigentlich Info's ob digital-terrestrisch auch irgendwann einmal in z.B. Wiesbaden/Frankfurt eingeführt werden soll? Könnte man ja auch Ballungsgebiet nennen winken
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Ich fürchte, da kannst Du noch sehr lange warten. Die sind doch gerade erst dabei, das in Berlin probeweise aufzubauen.
    Wäre das allererste Mal, dass sowas "bei uns" mal früher zum Einsatz kommt.

    Gag
     
  3. Riedmann

    Riedmann Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Westerwald
    Die Holzköpfe, die in Hessen seit vielen Jahren den Fortschritt blockieren, sind immer noch da! Die kleben bekanntlich auf ihren Sesseln wie die Funktionärsmafia der Sportverbände. Ist ja klar: Viel Kohle für nix tun.

    Deshalb gibt es zur Zeit nur Eines: Sat

    Bis DVB-T kommt, bist Du alt und grau!
     
  4. vdeneke

    vdeneke Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    53
    Ort:
    wiesbaden
    Hallo, danke für die erfreulichen antworten :-((
    Problem: Vermieter ist gegen SAT und die Kabelmafia unterstütze ich hier in Wiesbaden nicht, wollten vor einem Jahr schon DM 50,-/Monat.
    Die spinnen. Leider bin ich auch nicht mit einer Japanerin verheiratet.
    Dann bleibt nur zu hoffen, dass ich bis 2010 noch nicht allzugrau und blind bin.
     
  5. eumelxy

    eumelxy Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    42
    Bereits Tests in Rhein-Main

    Der ab Montag angekündigte Betrieb von DVBT befindet sich offenbar schon in der Testphase. Ich konnte ca. 10 Km von Darmstadt entfernt bereits 3 Sender mit der Zimmerantenne empfangen : Doku/KiKa, Info/3Sat, ZDF.

    Konnte bereits sonst jemand diese Sender (oder noch mehr) im Rhein -Main-Gebiet per DVBT empfangen ?

    Gruß

    eumel
     
  6. Packo

    Packo Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Mainz
    AW: Bereits Tests in Rhein-Main

    Ja ich ,ich komme aus Mainz und bekomme die gleichen Sender wie du
    allerdings schon gute drei wochen seit dem hab ich eine Box

    Gruss Packo
     
  7. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Bereits Tests in Rhein-Main

    Der Test kommt aus Ober-Olm und ist schon seit mehreren Wochen oder Monaten aktiv. Hat nichts mit dem regulären Start am 04.Oktober zu tun, da dort Ober-Olm gar nicht dabei ist. Bitte Suchfunktion nutzen. ;)
     
  8. eumelxy

    eumelxy Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    42
    AW: Bereits Tests in Rhein-Main

    ich hab die Box erst heute gekauft. Es dürften allerdings nicht die Testsignale sein, die man in Mainz schon einige wochen empfangen kann, da sie doch viel zu schwach sind, um unweit Darmstadts empfangar zu sein, zumal mit Zimmerantenne, allerdings sind es die gleichen 3 Sender.


    Eumel
     
  9. Packo

    Packo Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Mainz
    AW: Bereits Tests in Rhein-Main

    Welche Suchfunktion????
    Und ich bin auch der Meinung das man in Darmstadt nicht das Testsignal
    aus Ober-Olm bekommen kann.
     
  10. nonnobis

    nonnobis Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Hattersheim
    AW: Bereits Tests in Rhein-Main

    Hi,
    ich bin neu im Forum und bei DVB-T und wollte meinen Senf auch mal dazugeben
    Hier in Hattersheim (das werden so ca. 40 km sein) bekomme ich das Test-Signal so eben an der Schmerzgrenze.

    Conrad Flach-Zimmerantenne an Lorenzen DVB-T Card ohne genaue Ausrichtung.

    Da könnte ich mir durchaus vorstellen, mit einem guten Receiver/Antenne in der Gegend um Darmstadt noch was zu bekommen.
    Wenn die Frequenz 474000 kHz (K21) ist, dann ist das definitiv der Testsender.
    Der Betrieb ab Montag läuft über 482000 kHz (K22) bzw. 762000 kHz (K57).

    Hier und auf den Kanälen ab 6. Dezember tut sich noch gar nichts (ich habe direkte Sicht auf den Feldberg).
    Ich scanne jeden Tag ein paar mal in der Hoffnung, das man doch ein paar Tage früher anfängt.;)
     

Diese Seite empfehlen