1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T im raum braunschweig..

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von streamhunter, 1. Februar 2004.

  1. streamhunter

    streamhunter Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    147
    Anzeige
    hallo liebe DVB-T-gemeinde!

    seit mehr als 1 jahr verfolge ich die entwicklung von DVB-T, und auch dieses forum - seit heute bin ich registriert (!) und hab' auch gleich meine erste frage:

    in einem älteren beitrag wurde gesagt, daß DVB-T-empfang vom sender broitzem auch im raum WF möglich sei, wenn man von diesem sat.1 und rtl (analog) problemlos empfangen könne.

    letzteres ist hier jedoch aufgrund der geografischen lage (abschattung durch hohen berg) nicht möglich..

    umso erstaunter war ich nach meinem heutigen DVB-T-empfangsversuch mit einer standard-UHF-antenne (15 dB gewinn) und der SL DVB-T 2 aus dem hause lorenzen: die box erzeugte (bei einer sendeleistung von 1 kW/entfernung zum sender ca. 6 km) aus einer signalpegelstärke von 10 % eine (nahezu störungsfreie) bildqualität von ca. 50-60 %, was bei erhöhung der sendeleistung auf 5 kW im regelbetrieb noch mehr erhoffen läßt!

    das problem war jedoch, daß für jeden der beiden kanäle eine andere antennenausrichtung erforderlich war.

    meine frage ist nun, ob die DVB-T-spezialantenne aus dem hause conrad mit ihren 8 dB gewinn (oder eine andere antenne) aufgrund ihrer bauform mehr DVB-T aus der luft fischen kann!?

    wer hat ebensolche probleme/erfahrungen/gar lösungen?

    MfG
     
  2. blinky

    blinky Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Baddecenstedt
    Schau mal unter :

    http://www.dvb-t-nord.de/htm/fs.htm

    Danach sollte in deinem Bereich eine
    normale Zimmerantene ausreichen.

    Immerhin kannste ja von Wolfenbüttel ja nach Braunschweig hinspucken, ist ja nicht so weit.

    Schöne Grüße an die Kreistadt.

    Blinky
     
  3. Benja

    Benja Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Braunschweig
    ich würde jetzt an deiner stelle auch bis ende mai abwarten und schauen wie es sich dann verhält. bevor du jetzt geld ausgibst ...
     

Diese Seite empfehlen