1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T im nördlichen Rheinland-Pfalz startklar

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.211
    Anzeige
    Bonn - Für den geplanten Start des digitalen Antennenfernsehens DVB-T im nördlichen Rheinland-Pfalz steht die Sendetechnik bereit.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    671
    Ort:
    Grenze Rheinl./Niederrhein
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: DVB-T im nördlichen Rheinland-Pfalz startklar

    Was spricht dagegen jetzt schon aufzuschalten?
    Wozu warten?
     
  3. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: DVB-T im nördlichen Rheinland-Pfalz startklar

    Verstehe ich auch nicht!

    :(:(:eek:
     
  4. Tellyman

    Tellyman Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    24
    AW: DVB-T im nördlichen Rheinland-Pfalz startklar

    Na das wurde aber auch mal Zeit! Die Gegend rund um Koblenz dürfte damit wohl so ziemlich die letzte in Deutschland (in Westdeutschland auf jeden Fall) sein, die nun auch endlich in den Genuss von DVB-T kommt.
    Ich war ja nicht schlecht überrascht, als es mich vorletzte Woche dienstlich für einige Tage nach Lahnstein verschlagen hat, und ich mit meinem Notebook nur die 3 ÖR-Sender analog empfangen konnte (die Kaserne hatte leider keinen Sat- bzw. Kabelanschluss). Und das für eine doch relativ dicht besiedelte Gegend wie Westerwald und Mittelrhein. Naja, man kann ja auch damit argumentieren, dass Beck derzeit wohl andere Probleme haben dürfte :D. Trotzdem schon fast beschämend.
    In meiner Heimat, die entschieden dünner besiedelt ist (Emsland) läuft DVB-T nämlich schon seit fast 3 Jahren hervorragend. Seltsam, seltsam...
     
  5. htw89

    htw89 Guest

    AW: DVB-T im nördlichen Rheinland-Pfalz startklar

    Naaaaja... die Eifel, große Teile von BaWü und Mittel-/Oberfranken kommen noch... also ganz die letzte Region isses nicht...
     

Diese Seite empfehlen