1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T im Kreis Höxter (NRW)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von AMDKiller, 11. April 2004.

  1. AMDKiller

    AMDKiller Senior Member

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Kreis Höxter
    Anzeige
    Hab mal ne Frage. Wird in NRW, genauer gesagt im Kreis Höxter schon DVB-T getestet.
    Was ich meine ist, wenn ich einen DVB-T Receiver habe, kann ich damit schon etwas empfangen.
    Ich wohne in Brakel, das gehört zum Kreis Höxter in NRW.
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    Sorry, in deiner Gegend ist vorerst nicht mit dem Start von DVB-T zu rechnen. Am 24.5. geht der Regelbetrieb zunächst im Raum Köln/Bonn los, am 8.11. ist dann Düsseldorf und das Ruhrgebiet dran. Außerdem geht's am 24.5. auch in Hannover/Braunschweig los, aber laut dieser Karte ist auch von dort nichts in Höxter zu empfangen.

    Das ist leider das Problem an DVB-T: Die neue Technik wird nicht sofort flächendeckend eingeführt, sondern zunächst nur in den Ballungsgebieten. Einen konkreten Termin für den Start in Ostwestfalen gibt es noch nicht.
     
  3. AMDKiller

    AMDKiller Senior Member

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Kreis Höxter
    Danke für die schnelle Antwort. Tja dann werde ich wohl warten müssen.
     

Diese Seite empfehlen