1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T HD-Tuner

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von D-r-a-g-o-n, 13. November 2009.

  1. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Mir ist aufgefallen, dass diverse Fernseher mmit DVB-T HD oder DVB-T MPEG4-Tunern beworben werden. In Deutschland wird das in naher Zukunft ja nicht gesendet (unverschlüsselt). Wie sieht es in Österreich/Schweiz aus? Die waren beim HD ja auch früher dran.

    Können diese Tuner eigentlich auch DVB-T2? Schließlich wäre eine HD-Ausstrahlung damit sinnvoller.
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.381
    Zustimmungen:
    2.637
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-T HD-Tuner

    Mein Sony Fernseher kann das, aber soviel ich weiß in Europa nur in Frankreich. Und nein, das ist nicht DVB-T2, das ist im Grunde DVB-T mit einem anderen Codec und in einer anderen Auflösung. Das eigentliche Signal wird aber wie ein normales DVB-T Signal übertragen.

    Gruß
    emtewe
     
  3. Cormac

    Cormac Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVB-T HD-Tuner

    Und das gleiche hier in Irland (H.264), da kriegste mit 'nem "normalen" DVB-T TV nur Ton. Sind aber nur Tests (seit fast einem Jahr!)
     
  4. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DVB-T HD-Tuner

    Also bringt der HD-Empfänger eigentlich nichts, da kein HD über DVB-T geplant ist? (Deutschland/Österreich/Schweiz)
    Meint ihr, mal soll auf DVB-T2 Fernseher warten oder glaubt ihr, dass bis dahin eh ein neuer Fernseher nötig ist (ewig halten die ja nicht :D)
     
  5. reslfj

    reslfj Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVB-T HD-Tuner

    The audio may change to HE-AAC audio in Ireland, that some but not all MPEG-4 decompressors can handle. HE-AAC is the audio option adapted in Norway, Denmark and planned in Sweden and Finland and ...
    Wait, unless you live in Schleswig or near the French border and want to watch Danish/French TV - NOW.

    MPEG-4 should be MPEG-4 High Profile Level 4.0 i.e. provide 720p/1080i support. There could be some very good reasons to specify Level 4.2 (1080p50 support) as mandatory.

    In Denmark one DTT HD channel - DR-HD - started November 1st. Several models of MPEG-4 STB's were sold without HP @ L 4.0 support and the DR-HD channel was nothing but audio.

    Within a few months DVB-T2 receivers will be general available in STB's and in major brand IDTV's. MPEG-4 HP @ L 4.2 may be more like 6-9 months away - I think.

    Lars :)
     
  6. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    AW: DVB-T HD-Tuner

    Hallo,

    Bei uns in Frankreich kann ich ARTE HD, und 3 weitere Sender über DVB T empfangen.

    Ab ende 2009 dürfen auch keine Fernseher verkauft werden die DVB T HD nicht unterstützen.

    Weiter ist vorgesehen das ab 2015 alle heutigen Sender in HD ausstrahlen.

    Also, ich nehme an das es irgendwann auch bei euch DVB T HD geben wird und ich kann nur sagen das es sich lohnt, der unterschied ist der selbe wie auf Satellit.

    Grüße.

    Horst.
     
  7. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.127
    Zustimmungen:
    661
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: DVB-T HD-Tuner

    Dort wo HE-AAC als Tonformat genutzt wird gibt es sicherlich auch Dolby AC3 Ton als Alternative, denke ich doch.

    Kommende Reciever welche Level 4.2 verarbeiten können müssen auch die SVC Erweiterungen (Scalable Video Coding) unterstützen.

    In Deutschland wird HDTV sicherlich – wie in Großbritannien auch – mit DVB-T2 als Übertragungsnorm gesendet werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2009

Diese Seite empfehlen