1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DvB-T Hannover

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Ghostraider, 24. Mai 2004.

  1. Ghostraider

    Ghostraider Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Hat schon jemand Dvb-T "Regelbetrieb" im Raum Hannover empfangen ????
    Bei mir wurden die Analogen Sender um 0:20 abgeschaltet.
    Aber noch Nix außer das Testprogram :-(

    wie schauts bei euch aus ???
     
  2. Cale

    Cale Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Hannover
    Hi!

    Ich kann inzwischen alle Sender empfangen. Bei manchen ist die Empfangsqualität sehr gut, bei anderen muss es unbedingt noch besser werden, was sich vielleicht in den nächsten Tagen ergibt.
    Das ZDF sendet auch schon in DD 2.0, bei Pro7 und Sat1 tut sich noch nichts!
     
  3. Suave

    Suave Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hannover
    Hier lief dvb-t ab ca. 03:30 / 04:00 - da hab ichs mitbekommen, gegen 02:00 ljedenfalls noch nich läc

    Wobei manche Sender wirklich nicht so pralle sind, sind ab und an paar "zerrer" drin.
     
  4. s_p

    s_p Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hannover
    Also ich bekomme nur die Sender um ZDF und ARD, jedoch die mit guten Empfang.

    Habe auch gelesen, dass das wohl noch nicht so richtig funktionieren soll. Wohne aber vielleicht 2 KM von Hannover-Telemax entfernt, sollte ja eigentlich guten Empfang haben.

    Gibt es etwas, was ich beachten muss.
    Schaue am PC über kleine Stab-Antenne.
     
  5. H-City

    H-City Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Hannover
    Ich kann alle Programme vom Telemax empfangen, habe eine kleine Stabantenne, die noch nichtmal ausgezogen ist. Hocke aber auch ziemlicht dicht am Sender (nördliche Richtung). Mir ist aufgefallen, dass das Pro7/sat1 Boquet irgendwie etwas schlechter zu empfangen ist als die anderen. Ist aber trotzdem noch top!
     
  6. olissek

    olissek Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    hier ist der Empfang prima. Im ersten Durchlauf fand der Thomson nur 2 Bouquets, also acht Kanäle, daraufhin stellte ich die Zimmerantenne etwas um, dann funzte es. Danach baute ich alles im anderen Raum auf, vergass, die Zimmerantenne anzuschalten und hatte trotzdem Empfang. Also habe ich den Stromfresser deaktiviert.

    Alle 15 Sender wurden gefunden, Netz- und Qualitätsbalken schlagen voll aus. Ich wohne in Davenstedt, im Dachgeschoss des Reihenhauses benutze ich die "c´t-Antenne", also eine Koax-Antennenleitung, die am Ende 125mm abisoliert und deren Abschirmung umgeklappt ist. Die steht senkrecht, eingeklemmt im Bücherregal, das bedeutet wohl, dass vertikal polarisiert wird. Ich ärgere mich über den Kauf der Zimmerantenne...

    Viel Spass, Olaf
     
  7. zeltman

    zeltman Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Hannover
    Hallo.
    Ich wohne direkt in der Stadt (Nordstadt) und empfange auch alle 15 Sender super. (Mit passiver Antenne).
    Nur der EPG von den RTL-World Sendern geht nur für die aktuelle laufende Sendung. Vorschau ist da nicht möglich.Videotext läuft auch.
    Habt ihr auch kein Rtl EPG?
     
  8. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    EPG ist schon immer vernachlässig worden, solange da niemand den Sendern mal GEWALTIG Feuer unterm ***** macht, ändert sich da dran wohl auch nix.

    Einzige Abhilfe: TechniSat-Receiver kaufen, die empfangen eine redaktionell aufbereitete Programmzeitschrift, die so aussieht http://www.siehferninfo.de/index.php?onlinesfi=1

    Allerings weiß ich nicht, ob diese in Hannover schon ausgestrahlt wird und auf welchem Kanal. Üblicherweise wird der Kram nachts um 5:00h oder so empfangen und zwischengespeichert, man kann aber auch rund um die Uhr (dann allerdings mit etwas wartezeit) die Daten empfangen lassen. Jedenfalls ist das bei DVB-S so.

    Gibt's hier schon SiehFernInfo per DVB-T?
     
  9. s_p

    s_p Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hannover
    Das Problem was ich hatte lag übrigens an der DVB-T Software, falls es noch jemanden interessiert läc .

    Wenn man nicht auf EPG verzichten will, kann man ja immer noch den "analogen", also z.B. auf KABEL1, nutzen. Sollte ja auf eigentlich noch funktionieren, wenn der Fernseher das unterstützt. Oder halt am PC, man muss dann nur die analogen Daten von KABEL1 irgendwie über S-VIDEO oder COMPOSITE in den Rechner speisen.
     
  10. Sackface

    Sackface Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    59
    Ort:
    zu Hause
    Und wie ist das Bild?????????
    Vergleich zum Kabel????
     

Diese Seite empfehlen