1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Frequenzen ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Kabeltraeger, 22. Februar 2004.

  1. Kabeltraeger

    Kabeltraeger Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wuppertal
    Technisches Equipment:
    Techwood C7100
    Alphacrypt-Classic V.2.23
    Anzeige
    Ich informiere mich gerade über einige DVB-T Receiver und habe hier festgestellt,das bei unterschiedlichen Herstellern auch unterschiedliche Frequenzbereiche für DVB-T angegeben werden.Einmal heißt es 177 MHz bis 850 MHz dann wieder 47 MHz bis 850 MHz.Gibt es da wirklich Unterschiede ?
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Kabeltraeger
    Klar gibt es da Unterschiede. Die Empfänger, die erst ab 177 MHz empfangen, sind eigentlich für die Britische Insel gedacht, weil im UK schon seit Jahren keine TV-Sender im Band II/III mehr senden. Anders als in Deutschland und etlichen anderen Ländern wird aber auch das Band III für DVB-T verwendet. Also bitte daruf achten, was man kauft. Der Empfänger muss ab 47 MHz gehen, sonst geht das eine oder andere Bouquet eventuell verloren.
    Helau, Reinhold
     
  3. Bochra

    Bochra Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Potsdam
    @Reinhold: Hast Du da nicht etwas verwechselt? ab 177 MHz ist doch Band III, bei den Briten wird doch nur Band IV/V verwendet, und das ist doch erheblich höher als 177 MHz. So wie ich gelesen habe, soll in Deutschland auf Band I nicht gesendet werden, (wer weiß ob es in anderen Ländern geplant ist) Band III ist ja hier in Berlin in Betrieb.

    Gruß Norbert
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Uups, hast recht, Bochra. Bei 47 MHz geht der eh für TV aufgebene Bereich los. Also ist ab 174 MHz vollkommen ausreichend. Wozu es auch Empfänger ab 47 MHz gibt, ist wohl das Geheimnis der Hersteller. Wollen wohl auf Nummer Sicher gehen, man kann ja nie wissen winken
    Gruß, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen