1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T finde keine Kanäle

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Trayeon, 14. September 2009.

  1. Trayeon

    Trayeon Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Abend liebe TV Experten, bin eine totale Novizin. Habe mir heute einen Full HD 32" TV von LG gekauft (LG32 LH3000) dieser TV hat DVB-T eingebaut, nun zu meinem Problem ich kriege damit keine Kanäle rein aber warum? Ich habe das Antennen Kabel hinten drinne im TV, jedoch findet er beim Scannen kein TV, DTV und auch kein Radio, woran könnte es liegen, die support hotline von LG ist auch schon tot.

    Liebe Grüße aus NRW die Nathalie
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.770
    Zustimmungen:
    2.568
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: DVB-T finde keine Kanäle

    Das garnichts gefunden wird ist schon relativ selten.

    Theoretisch denkbar wäre das eure Aussenantenne noch auf einen mittlerweile abgeschalteten Umsetzer ausgerichtet ist und nicht auf einen der verbleibenden DVB-T Grundnetzsender. Allerdings ist auch mit falsch ausgerichteter Aussenantenne meist ein schwacher Empfang möglich ist der zumindest zum Einlesen der Programme reicht.

    Deswegen könnte ich mir höchstens vorstellen das vielleicht ein Verstärker zwischengeschaltet ist der bereits abgeschaltet ist. Oder das das Antennenkabel irgendwo unterbrochen ist.

    Oder verwendet ihr eine Zimmerantenne? Da kann es sein das sowas abhängig vom Gebäude und der genauen Lage, z.B. bei viel Stahlbeton oder auch bei Wohnungen im Keller oder Erdgeschoss nicht klappt.
     
  3. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: DVB-T finde keine Kanäle

    Gibt es bei dir ausreichend starken DVB-T Empfang?
    Hast du den automatischen Sendersuchlauf, wie es auf Seite 65 der Bedienungsanleitung beschrieben wird, durchlaufen lassen?
     
  4. Trayeon

    Trayeon Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T finde keine Kanäle

    Also ich habe ein Dicke antenne mit Teller aussen am Haus, unten im wohnzimmer empfange ich auch ohne probleme alles auch premiere da habe ich aber halt einen extra receiver. Im schlafzimmer hatte ich halt auch immer alles empfangen aber auch über einen billig receiver, aber ist es jetzt nicht möglich ohne diesen blöden hässlichen receiver ganz normal vox oder so zu schauen? muss ich wieder den receiver dranamchen wäre echt blöd vorallem mit zwei Fernbedienungen.
     
  5. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: DVB-T finde keine Kanäle

    Ist das vielleicht eine Satellitenempfangsantenne (Sat-Schüssel)?

    Wenn meine vorige Vermutung, bzgl. Sat-Antenne, zutrifft dann benötigst du für den neuen Fernseher natürlich einen eigenen (evtl. digitalen) Sat-Receiver.
     
  6. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.121
    Zustimmungen:
    4.921
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-T finde keine Kanäle

    Das hört sich so an, als hättest du eine Satelliten Antenne ( also Sat Spiegel ) und keine terrestrische Antenne.

    Dein TV hat aber einen DVB-T Empfänger eingebaut, der bringt dir mit einer Sat Antenne gar nichts. Da brauchst du wieder einen Satreceiver extra.

    Wenn du im Empfangsbereich der Privatsender in NRW wohnst ( kommt auf deinen Wohnort an) kannst du eventuell mit einer Zimmerantenne zusätzlich ohne extra Box deinen DVB-T Empfänger im TV nutzen.
     
  7. Trayeon

    Trayeon Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T finde keine Kanäle

    Ja hab eine schüssel aber weiss nicht was für eine Mist, werde wohl oder übel den blöden receiver benutzen müssen, wer dennoch ideen hat immer her damit und bitte so das auch eine Frau es versteht;).
     
  8. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: DVB-T finde keine Kanäle

    "Terranus" hat schon angedeutet wie du eventuell ohne Sat-Receiver auskommen könntest. Es kommt dabei auf die Empfangssituation bei dir an.

    Andererseits würde im Falle einer Sat-Receiverbenützung ohnehin vorwiegend nur eine Fernbedienung ständig im Gebrauch sein. Bei modernen Sat-Receivern ist nebst Programmwahl auch die Lautstärke regelbar.
    Somit könnte man die TV-Fernbedienung "beiseite" legen.
     
  9. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.121
    Zustimmungen:
    4.921
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-T finde keine Kanäle

    Wie gesagt, kommt auf deinen Standort an. In welchem ORt wohnst du ?
    Je nach Wohnort könntest du dir eine Zimmerantenne kaufen, diese an den TV anschließen und damit den eingebauten DVB-T Tuner nutzen.
    Ansonsten bleibt dir nur der extra Sat Receiver.
     
  10. Trayeon

    Trayeon Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T finde keine Kanäle

    wohne in der Eifel bezweifle eine gute DVB-T abdeckung hier, habe ich recht?
    naja jedenfalls vielen dank jungs. und wünsche euch eine wundervolle nacht, seid voll lieb hier.;)
     

Diese Seite empfehlen