1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Fernseher und Notebook

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Amigman, 11. Oktober 2005.

  1. Amigman

    Amigman Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe eine kurze und evtl auch blöde Frage :) .

    Und zwar möchte ich mir DVB-T zulegen, soweit auch kein Problem, Receiver + Antenne habe ich schon quasi gekauft, hoffe das Anschließen ist kein Problem.

    Meine Frage:

    Wenn ich jetzt an meinem Fernseher im Wohnzimmer DVB-T habe, kann ich dann dieses Signal an mein Notebook "rübersenden" so dass ich dort auch in der gleichen Wohnung Empfang habe, oder brauche ich einen eigenen Receiver, bzw. so einen USB-Stick :eek: . Falls es ginge, was brauche ich dafür :eek:

    Hoffe das war jetzt verständlich, danke :cool:
     
  2. BlackSoul

    BlackSoul Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    27
    AW: DVB-T Fernseher und Notebook

    Um es einfach zu halten, du brauchst einen eigenen Receiver.
    Für Notebooks gibt es die als Einschubkarte, PCMCIA, oder als externe Box über USB angeschlossen.
     

Diese Seite empfehlen