1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T für Notebook - Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von defLOL, 25. Dezember 2006.

  1. defLOL

    defLOL Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Langenfeld
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiPlus STR 1
    Anzeige
    Suche nen guten mobilen DVB-T Tuner für nen toshiba core2 duo notebook.
    die toshiba produkte hab ich mir schon angesehen, weiß aber net ob sie was taugen.
    bisher gefallen hat mir jedenfalls der tuner von siemens:
    http://www.fujitsu-siemens.de/home/p..._t_mobile.html

    besonders wichtig ist die möglichkeit den dvb-t tuner einwandfrei in schweden nutzen zu können.

    ich hoffe es gibt noch weitere gute empfehlungen =)

    gruß def
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T für Notebook - Kaufempfehlung

    DVB-T ist in Europa einheitlich. (Ausnahmen sind jedoch ausserhalb Europas: USA, Japan, Korea) Du kannst in Schweden also jeden Stick nutzen. Ein Core2 Duo übertrifft die Mindestanforderungen auf jeden Fall.
    Wichtig wäre für mich u.a:
    BDA Treiber um ggf. Alternativ SW zu nutzen.
    "Normaler" (IEC) Antenneneingang umd einen Anschluss an grössere Zimmerantennen und Dachantenen zu gewährleisten. Beachte das in Schweden ausserhalb der Ballungszentren k e i n portabler Empfang herrscht.
     
  3. Griga

    Griga Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    646
    Technisches Equipment:
    SkyStar2, TerraTec Cinergy T2
    AW: DVB-T für Notebook - Kaufempfehlung

    Ein Hauppauge WinTV-Nova-T Stick SE an einem neuen Acer Notebook hat sich hier für's erste bewährt. Die Original-Software habe ich gar nicht erst installiert (nur den BDA-Treiber). Mit dem DVBViewer Pro/GE läuft der jedenfalls.

    Den Stick gab es für 29 Euro bei Saturn, allerdings ohne Zimmerantenne und ohne Fernbedienung. Die Empfangsleistung erschien mir bei einem kurzen Vergleichstest etwas schwächer als die meiner Terratec Cinergy T2 (eine USB-Box, kein Stick), jedoch nicht wesentlich.

    Abzuraten ist von dem ebenfalls sehr preiswerten Cinergy T USB XE-Stick, der wegen seiner Berücksichtigung von USB 1.1 (Hardware-Filterung der gewünschten Streams, um mit wenig Bandbreite auszukommen) trotz BDA-Treiber nicht mit Fremdsoftware läuft. Den habe ich schnell wieder zurückgegeben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2006
  4. defLOL

    defLOL Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Langenfeld
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiPlus STR 1
    AW: DVB-T für Notebook - Kaufempfehlung

    das siemens teil ist echt klasse. software ist auch gar net schlecht. kann man eigentlich nutzen =)
    sender funzen auch alle einwandfrei. was will man mehr hehe.
     

Diese Seite empfehlen