1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T für´s Auto; plus DVD und TFT !!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von D.T., 27. Oktober 2004.

  1. D.T.

    D.T. Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hallo Leute,
    das ist mein erstes Posting, aber ich glaube es ist ein riesen Ding ! :eek:

    Auf der Suche nach einer Möglichkeit DVB-T und DVD mobil zu gucken plus passendem Bildschirm, aber nicht im Auto eingebaut (Taxi Driver), bin ich auf ein lecker Teil von Mustek gestossen : Mustek DTV - 408 Pro !!!!!:winken:

    Hier der Link der Mustek Homepage : http://www.mustek.de/ger_/html/produkte/dtv408pro.htm

    Bitte postet mir mal Eure Meinung zu diesem Teil, vielleicht hat ja schon jemand mehr Infos.

    Ach ja, der Preis liegt bei 479,- bis 499,- € :p


    So long
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
  3. lhmcfield

    lhmcfield Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr - Ortsteil Saarn
    AW: DVB-T für´s Auto; plus DVD und TFT !!!

    Ich bin begeistert! - Ein wegweisendes Gerät.
    Von dieser Sorte Empfänger/Player-Kombinationen wird es künftig noch mehr zu sehen geben, da bin ich mir sicher. Dann werden auch die Preise richtig interessant werden.
    Wenn ich an die Anwendungsmöglichkeiten denke, könnte ich jetzt schon schwach werden und zugreifen.

    Großes Aber:
    Die kombination all dessen in einem richtigen Laptop-Computer gibt es bereits und kann noch vieles mehr.
     
  4. dl2qb

    dl2qb Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    43
    Ort:
    KÖLN
    AW: DVB-T für´s Auto; plus DVD und TFT !!!

    Wenn das Ding statt eines DVD-Players einen DVD-Rekorder hätte, könnte ich die Aufregung hier verstehen. Erst dann würde die Kombination DVB-T und DVD so richtig Sinn machen.
     
  5. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Odenwald
    AW: DVB-T für´s Auto; plus DVD und TFT !!!

    Das ist ein mobiles Gerät! Findest Du wirklich, dass es Sinn macht eine DVD bei 160km/h auf der Autobahn zu beschreiben? :D
     
  6. D.T.

    D.T. Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Essen
    AW: DVB-T für´s Auto; plus DVD und TFT !!!

    @ minzim,

    den Händler habe ich auch im Web gefunden, der 1000 Euronen für das Teil haben will, der muss aber aber satt unterbelichtet sein. :eek:

    Wie gesagt Kelkoo Preismaschine anschmeissen und siehe da, ca. 479,- € muss man auf den Tisch legen. :D

    Hat schon jemand Erfahrung mit dem Teil in Sachen Geschwindigkeit ? So 60 - 70 K/mh (Taxinormalgeschwindigkeit !:eek: ) sollte der Receiver vielleicht schon schaffen und stabil bleiben.

    Irgendwelche Tests schon gelesen ??? :confused:


    So long
     
  7. looser72

    looser72 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Berlin
    AW: DVB-T für´s Auto; plus DVD und TFT !!!

    Findest Du, daß es Sinn macht, im Auto überhaupt fernzusehen (zumindest als Fahrer; egal bei welcher Geschwindigkeit) ???

    Außerdem möchte ich mich dl2qb anschliessen: richtig Sinn macht das Ding erst, wenn man damit auch aufnehmen kann....
     
  8. Quehl

    Quehl Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Lehrte
    AW: DVB-T für´s Auto; plus DVD und TFT !!!

    steht leider die Auflösung des Displays nicht dabei und die helligkeit und Kontrast. Dies ist sehr preisrelevant, so daß der Preis nicht beurteilt werden kann. Die fehlende Aufnahmemöglichkeit stört und der Empfang im Auto dürfte wie schon geschrieben problematisch sein.
     
  9. looser72

    looser72 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Berlin
    AW: DVB-T für´s Auto; plus DVD und TFT !!!

    Hinzu kommt meiner Meinung nach noch, daß scheinbar (lt. Beschreibung) nur DVB-T empfangen werden kann. Das "breitet" sich zwar gerade etwas mehr aus, ist ja aber trotzdem auf einige Regionen in Deutschland beschränkt. Der Fernsehgenuß dürfte daher - zumindest bei Fahrten über größere Entfernungen - immer nur von relativ kurzer Dauer sein.
     
  10. Mojoe

    Mojoe Guest

    AW: DVB-T für´s Auto; plus DVD und TFT !!!

    Kauf dir leiber nen Laptop mit dvb-t karte und dvd laufwerk kannste mehr mit anstellen!!!!
     

Diese Seite empfehlen