1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-t Ersatzsoftware gesucht!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Jorik, 9. Juni 2009.

  1. Jorik

    Jorik Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen DVB Stick von Digittrade und bisher immer die beigelieferte TV Jukebox 3.0 Software benutzt.

    Leider hat diese seit einiger Zeit einen Fehler, der sich nicht beheben lässt.

    Darum suche ich eine neue geeignete Software für den Stick.

    Ich habe bisher einige Software komplett erflolglos probiert. DVB Dream war die einzige Software, die den Stick erkannt hat, allerdings sind hier komischerweise nur 3 dvb-t sendersuchläufe möglich (DVB-t Berlin, DVB-T Europe und DVB-T UK). Diese Suchläufe konnten allerdings keinen einzigen Sender finden.


    Ich hoffe hier kann mir jemand eine gute Software empfehlen.
     
  2. Interlink

    Interlink Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVB-t Ersatzsoftware gesucht!

    Bitte etwas genauere Angaben, sonst hilft nur noch die Kristallkugel.

    DVB-Stick: genaue Typenbezeichnung, sodass man das Teil im Web widerfinden kann. Oder ist das dieses Teil hier?

    Was für eine Antenne? Die beiliegende Winzantenne? An welchem Standort soll empfangen werden? Ist die Sicht Richtung Sender von diversen Wänden / Decken verstellt, eventuell gar aus Stahlbeton?

    PC: mindestens Betriebssystem (Version, Service-Packs). Grafikkarte, Treiberversion, ...

    "Fremdsoftware" setzt z.B. unter Windows XP einen funktionierenden BDA-Treiber voraus. Erste Wahl dürfte DVBViewer sein. Hier mal eine Diskussion aus dem DVBViewer-Forum. Siehe ab Post #10.

    Die 15 für den DVBViewer Pro angelegten Euro habe ich nicht bereut. Wenn man erst mal durch die Einrichtung durch ist, hat man sehr stabile Basisfunktionen für die Aufnahme. Bei meinem Terratec Cinergy DT USB XS Diversity funktioniert die Aufnahme mit den dort vorhandenen zwei Tunern. Komplett ausgereizt habe ich das noch nicht, aber es waren schon mal vier zeitweise gleichzeitig auf 2 Kanälen laufende Sendungen dabei.
     
  3. Jorik

    Jorik Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-t Ersatzsoftware gesucht!

    Ja das ist der Stick, ist glaube ich auch der Einzige den es von Digittrade gibts.

    Ich benutzt Windows XP mit SP 3 und bis gestern ging alles gut.
    Die Antenne wurde extra gekauft und ist sehr stark (22db glaube ich).
    Am Empfang oder Treiber liegt es nicht, wie gesagt ist meine Software gecrasht und funktioniert nicht mehr.

    Der Empfang ist gut und ein DBA Treiber ist installiert.
    Meine Grafikkarte ist eine Geforce GTX 260 und mein Prozessor ein Intel Core
    2 Duo mit 2,67 GHZ.
     
  4. Interlink

    Interlink Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVB-t Ersatzsoftware gesucht!

    Mit gecrashter Software ist das so eine Sache. Manchmal hilft deinstallieren und erneut installieren.

    Bei der Funktion von DVB-Software sind diverse Komponenten im Betriebssystem beteiligt. So kann man schon bei Upgrades von Grafiktreibern gelegentlich Überraschungen erleben. Aber auch die Video- und Audio-Codecs im System können ein Quell steter Freude sein.

    Anmerkungen zur Zimmerantenne (?) liefere ich nur, wenn Du mit der genauen Typenbezeichnung herausrückst. :D
     
  5. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVB-t Ersatzsoftware gesucht!

    Die Suchoption "DVB-T Europe" passt gut auf Deutschland und die westlichen Nachbarländer. Daran kann es also nicht liegen.
    Der Digitrade verwendet offenbar einen Chipsatz von Afatech. Wenn es immer noch der Typ AF9005 ist: Von dem ist mir bekannt, dass die Schnittstellen des dazu gelieferten BDA-Treibers nicht korrekt ausgeführt sind. Nur Software, die speziell auf diesen Treiber angepasst ist, funktioniert richtig. Daraus folgt: Entweder die zu dem Stick gelieferte TV-Software in Ordnung bringen, oder dem von Interlink genannten Link auf das DVBViewer-Forum folgen und dort nach einer Lösung suchen.
     

Diese Seite empfehlen