1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB - T Empfangsfragen in Mannheim

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Memorexa, 18. Februar 2007.

  1. Memorexa

    Memorexa Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Mannheim
    Anzeige
    Ich habe einen DVB - T Reciver der Marke Skymaster DT 400. Dieser ist an der Neuen Dachantenne zum Sender Standort Feldberg/ Ts. ausgerichtet, man will ja auch die Privaten empfangen. Anderst geht die Antenne nicht ausrichten, da mir der Radioempfang von Sky Radio in Bensheim ja auch noch sehr wichtig ist. Es funzt auch alles ganz gut. Problem ist nur:

    Ich bekomme einfach den VHF Bereich des Kanal 8 nicht rein, also Phoenix, BR FS und SW RP. Jetzt funzt es ja auch schon seit gut einem Jahr von Heidelberg aus, aber ausser das ZDF Bouget bekomme ich nichts anderes von Heidelberg rein. Also weder Kanal 50 ( ARD/SWR), Arte 24 Std., Phoenix, Eins Plus, sowie den Kanal 53 mit SW BW, WDR, BR FS und eben HR, den man aber gut aus Frankfurt rein bekommt. Jetzt habe ich so Stummelantennen gesehen, die man Alternativ aufstellen könnte. Lohnt sich die Anschaffung einer solchen Stummelantenne für die zusätzlichen Sender aus Heidelberg, wenn man in einem Hinterhofhäuschen in der Mannheimer Innenstadt lebt und keine freie Sicht nach HD hat? Ist dazu noch Erdgeschoß! Wie gesagt an der Dachantenne geht nix mehr, ohne dann den Empfang wie oben beschrieben zu beeinträchtigen.
     
  2. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: DVB - T Empfangsfragen in Mannheim

    Was für eine Antenne verwendest Du jetzt als Dachantenne?
     
  3. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB - T Empfangsfragen in Mannheim

    Da Hessen = V Ba Wue = H polarisiert ist würde ich zwei Dachantennen zusammenschalten und keine Stummelantenne im mannheimer Hinterhof EG nutzen. Ausserdem befürchte ich das du keine VHF Antenne hast.
    Poste mal deine genutzten Antenne[n]
    Hast du noch Filter in der Verteilung ?

    _> http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=135846
     
  4. Bahnfahrer21

    Bahnfahrer21 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    69
    AW: DVB - T Empfangsfragen in Mannheim

     
  5. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB - T Empfangsfragen in Mannheim

    Hast du eine VHF Antenne ? Bekommst du die Pfälzer vom Weinbiet K6 rein ?
     
  6. Memorexa

    Memorexa Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Mannheim
    AW: DVB - T Empfangsfragen in Mannheim

    Es ist eine Kathrein Antenne. Na ja wenn der VHF Kanal 8 in Mannheim eh nicht zu bekommen ist, hat sich meine Fragestellung eh erledigt. Eine zusätzliche Antennenausrichtung auf dem Dach nach Heidelberg scheiert an den 3 Hochhäusern am Neckar, die stehen genau im Weg. Ausserdem soll der SWR die öffentlich - rechtlichen Programme bekanntlich auf seinen eigenen, kleineren Mast ausstrahlen, statt von dem etwas günstigeren gelegenen Telekomturm auf dem Königstuhl. Das ZDF auf Kanal 27 von HD geht nämlich, Kanal 50 und 53 bleiben Schwarz. Und von Weinbiet aus, ist zu aufwendig.
     
  7. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB - T Empfangsfragen in Mannheim

    Das stimmt ja nicht. Ich empfange südlich von Mannheim den K08 ohne Probleme. Nur benötigt man eine VHF-Antenne !
    Das dürfte a) in Mannheim kaum mehr entscheidend sein.
    B) ist nach meinem Wissen das Abkommen so HD alle Programme vom SWR Turm. Stgt alle Programme vom Telekom Turm (wegen Kostenausgleich !)
    Wichtiger ist die Ausrichtung der Antenne Heidelberg = horizontal, Feldberg = vertikal.

    Und nun verratet mir was für Wunderdinger ihr als Antenne nutzt /nutzen wollt. UKW, UHF, VHF mit einer Antenne - ob das optimal ist?
     

Diese Seite empfehlen