1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Empfang weg wenn Sat Receiver Stand by

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von chris.ro, 24. November 2012.

  1. chris.ro

    chris.ro Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, Ich bin Ratlos und weiß nicht weiter.
    Ich komm aus Österreich und hab DVB-T --> SAT Einkabelkombination Probleme

    Ich hab eine Hausantenne für DVB-T Empfang
    Von der Antenne kommend speise ich das Signal in eine Satdose, Ebenso das Sat Signal kommend vom LNB.
    Von der Dose gehen 3 Meter Kabel bis zur Sat Dose hinterm Fernseher, dort mit einem Kabel direkt an den Fernseher für DVB-T.
    Kabel von der Dose zum Topfield 5000CI für Sat.
    So nun kommts, DVB-T Empfang funktioniert nur wenn der Sat Receiver keinen Strom hat! Wenn ich diesen nur einstecke ist sofort der DVB-T Empfang weg, kein Signal!
    Ich bin Ratlos, ich war heute in dem Laden wo ich die Dosen gekauft hab und der Verkäufer meint das muss funktionieren. Ich wollte eine Einspeiseweiche kaufen, die hatte er aber nicht.

    Früher gingen eben 2 Kabel jeweils zum Fernseher und einmal zum Sat Receiver nur weil wir jetzt umgebaut haben und eine Dose doch besser ausschaut als 2 lose Kabel haben wir das geändert.

    Zum TESTEN hab ich meinen Clark Tech HD 5100 CI angeschlossen und mit dem tritt das Problem nicht auf, nur den will ich nicht dort nutzen.

    Phänomen noch mit Satreceiver an und am TV Sendersuchlauf findet der TV 7 Sender nur nicht ORF1 und ORF2

    Bitte um Hilfe, Danke
     
  2. PaulchenPanther

    PaulchenPanther Senior Member

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    2x Dream 8000; TF 5000; Sony KDL46HX925; Samsung LE40F86BD; Philips 32PFL7695K
    AW: DVB-T Empfang weg wenn Sat Receiver Stand by

    Das wirft einige Fragen auf.
    Was meinst Du mit "Sat-Dose" in die die Signale vom LNB und DVB-T eingespeist werden?
    Normalerweise braucht man dafür Multischalter. Dosen sind doch nur für den Ausgang von Signalen in den Zimmern nötig.

    Kannst Du den DVB-T Empfang an Deinem Fernseher mit einer direkt angeschlossenen kleinen DVB-T Antenne prüfen?
     
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.266
    Zustimmungen:
    1.439
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DVB-T Empfang weg wenn Sat Receiver Stand by

    Ist zwar eine Trickschaltung, aber grundsätzlich sollte es gehen. Die "obere" Sat-Dose wird einfach als Terrestrik/Sat-Weiche "mißbraucht".
    Nahezu immer, wenn DVB-T nicht läuft wenn Sat aktiv ist, ist eine mangelnde Selektion bei der Zusammenführung die Ursache. Verwende entweder "oben" eine Dose mit besserer Isolation oder gleich eine gescheite Frequenzweiche.
     
  4. PaulchenPanther

    PaulchenPanther Senior Member

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    2x Dream 8000; TF 5000; Sony KDL46HX925; Samsung LE40F86BD; Philips 32PFL7695K
    AW: DVB-T Empfang weg wenn Sat Receiver Stand by

    Gehen denn 2 oder 1 Kabel von der Eingangs zur Ausgangsdose?
     
  5. chris.ro

    chris.ro Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Empfang weg wenn Sat Receiver Stand by

    @ KlausAmSee
    Du meinst so eine Einspeisweiche, welche ist da zu empfehlen? ich hab nur welche gefunden die 1 Eingang haben und 2 Ausgänge und da steht das diese auch umgekehrt verwendbar ist aber das ist wieder nichts Anständiges befürchte ich.Das mein ich, die hätte mein Baumarkt in der nähe auch Weiche Sat und terrestrisch Combiner - Berlin-Satshop

    @ Paulchenpanter

    Ich gehe bei der Dose Oben einfach am AUSGANG --- Hinein, und das 1xSAT und 1xAntenne und dann mit einem Kabel runter zur andern Dose und diese ist dann in richtung korrekt angeschlossen.
     
  6. PaulchenPanther

    PaulchenPanther Senior Member

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    2x Dream 8000; TF 5000; Sony KDL46HX925; Samsung LE40F86BD; Philips 32PFL7695K
    AW: DVB-T Empfang weg wenn Sat Receiver Stand by

    Wenn Du vor dem Umbau keine Ausgangsdose hattest, wie hast Du dann dass Kabel wieder aufgeteilt?
    Oder habe ich da was falsch verstanden?
     
  7. chris.ro

    chris.ro Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Empfang weg wenn Sat Receiver Stand by

    Vorher hatte ich 2 Kabel bis direkt an die geräte, sprich ein Kabel von der Antenne zum TV und ein Kabel vom LNB zum Receiver also KEINE Dosen
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.485
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DVB-T Empfang weg wenn Sat Receiver Stand by

    Und warum stört dann nur der eine Satreceiver den DVB-T Empfang, der andere aber offenbar nicht?

    Gut wäre z.B. Spaun SEW 121 F

    Liegen die beiden Kabel noch? Dir ging es doch nur darum, nur noch eine Dose zu haben. Der einfachste Weg wäre gewesen, eine Sat-Twin-Dose wie z.B. Kathrein ESD 32 oder Triax EDS 322 F zu installieren, es aber bei getrennten Signalzuführungen zu belassen.
     
  9. PaulchenPanther

    PaulchenPanther Senior Member

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    2x Dream 8000; TF 5000; Sony KDL46HX925; Samsung LE40F86BD; Philips 32PFL7695K
    AW: DVB-T Empfang weg wenn Sat Receiver Stand by

    Oh. Warum hast Du eines entfernt? Je mehr um so besser.
    Ich ärgere mich auch schon, dass ich beim Einzug nur jew. 2 Kabel ins Wohn- und Arbeitszimmer habe legen lassen.
    Ich konnte immerhin mit Stacker/Destacker noch 4 Anschlüsse pro Zimmer draus machen aber nun ist das Ende der Fahnenstange auch erreicht.

    Wie dem auch sei, mit der von Dir verlinkten Weiche sollte es auch mit Deinem Topf wieder gehen.
     
  10. chris.ro

    chris.ro Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Empfang weg wenn Sat Receiver Stand by

    @raceroad
    Ich kenn mich da nicht so aus bei den verschiedenen Dosen die es gibt. Ok das wäre ja noch möglich ich kann das Kabel von der Hausantenne ja noch Nachziehen bis hin zur Dose und dort diese von dir genannte Dose einbauen.

    Und mit dieser Spaun SEW 121 F Weiche würde das funktionieren so wie jetzt mit einem Kabel?
     

Diese Seite empfehlen