1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Empfang weg, wenn SAT-Receiver eingeschaltet wird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von pit28, 23. Januar 2012.

  1. pit28

    pit28 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe schleuße das DVB-T Signal über eine Einschleuseweiche unterm Dach zu meinem Sat Signal ein. Wenn ich am TV DVBT schaue habe ich volle Pegel ohne Aussetzer. Wenn ich meinen Sat Receiver einschalte, habe ich plötzlich kein DVB-T Signal mehr. Schalte ich den Reciever wieder aus, habe ich wieder vollen Pegel.Woran kann das liegen ?
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-T Empfang weg, wenn SAT-Receiver eingeschaltet wird

    Überlagerungen des Low-Bandes vom Satelliten mit den DVB-T Frequenzen, da LNB bzw. die Weiche schlechte Filter hat und bei angefordertem High-Band noch das Low-Band im UHF-Bereich ausgibt - normal sollte ein Filter, der bei ungefähr 950MHz arbeitet, das verhindern.

    Problem sollte nicht auftreten, wenn du Phoenix oder 1Plus/1Extra über Sat schaust, die sind im Low-Band. Dann ist es so wie von mir geschildert.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  3. pit28

    pit28 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Empfang weg, wenn SAT-Receiver eingeschaltet wird

    Hallo,
    vielen Dank für die Antwort ! Es stimmt tatsächlich...wenn ich z.B. ARD HD, ZDF HD, 1 Extra, 1 Plus, 1 Festival und Arte HD schaue habe ich volles DVB-T Signal, nur bei den anderen Kanälen ist es weg.
    Was kann ich tun, damit ich das DVB-T Signal immer empfange. Gibt es solch ein Filter zu kaufen und wenn ja, wo soll ich es einbauen ?
     
  4. pit28

    pit28 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Empfang weg, wenn SAT-Receiver eingeschaltet wird

    Hallo , ich habe immer noch dasselbe Problem. Kann mir jemand bitte meine Frage beantworten ?
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-T Empfang weg, wenn SAT-Receiver eingeschaltet wird

    Wie wird denn das Antennensignal mit dem Satellitensignal zusammengeführt

    a) Multischalter
    b) LNB -> Combiner
    c) Quad-LNB mit terrestrischem Eingang (sehr selten)

    Gruß,

    Wolfgang
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    2.088
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: DVB-T Empfang weg, wenn SAT-Receiver eingeschaltet wird

    Ein Multischalter mit Terrestrikeingang sollte aber schon einen passenden Filter haben, der sowas verhindert.

    Ich könnte mir auch vorstellen, das beim Hi-Band Empfang das 22 kHz Signal des Recievers den DVB-T Tuner aus dem Tritt bringt. Vorallem bei schwachen DVB-T Signalen.
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.197
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-T Empfang weg, wenn SAT-Receiver eingeschaltet wird

    pit28 hat von einer Einspeiseweiche geschrieben, hier wären dann hochwertige Weichen mit Bereichstrennung:
    http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/download/99811635_0101.pdf

    Und hier ist dann ein hochwertiger Quad-LNB mit terrestrischer Eispeisemöglichkeit:
    Inverto BLACK PRO Quad Switch 4er LNB mit terrestrischem Eingang IDLB
    Die Bereichstrennung an den Receivern erfolgt dann durch die Antennendosen.

    Die terrestrische Antenne sollte aber in Antennennähe vor der Einspeisung mit einem Verstärker ausgestattet werden: Der Internetshop - DVB-T Vorverstrker

    Discone ;)
     
  8. pit28

    pit28 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1

Diese Seite empfehlen