1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T-Empfang unterm Dach ja, im Zimmer nein???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von digitalsession, 7. Juni 2005.

  1. digitalsession

    digitalsession Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Bisher wurde unser Haus mit Kabelfernsehen versorgt. Diese will ich nun auf DVB-T umstellen.

    Dazu habe ich unter dem Dach einen Dachantenne installiert, dort liegt der Empfang bei ca. 80%; alle Sender werden dort empfangen, doch bei der Weiterverteilung in die jeweiligen Zimmern bekomme ich kein Signal. Auf Empfehlung habe ich alle Antennendosen gegen neuere Modelle gewechselt, aber auch hiermit ergab sich kein Erfolg.
    Als Beispiel: Vom Dachboden geht ein Kabel durch ein Kinderzimmer, dann ins Wohnzimmer und danach ins Schlafzimmer. Mit den alten Antennendosen hatte ich im letzten Zimmer (Schlafzimmer) guten Empfang, allerdings nur im direkten Weg ohne die Antennendose dazwischen. Im Wohnzimmer, hat sich nichts getan, ob mit oder ohne Antennendose.

    Hat jemand eine Idee, was ich hier noch ausprobieren kann?

    :winken: Vielen Dank.
    Rolf
     
  2. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.808
    AW: DVB-T-Empfang unterm Dach ja, im Zimmer nein???

    jedenfalls gib es Durchgangs- und Enddosen was man beachten muss bzw. müsste bei der Dose die nicht fertig als Enddose
    gekauft wurde der Ausgang mit Widerstand auf Masse gelegt werden ...
     
  3. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: DVB-T-Empfang unterm Dach ja, im Zimmer nein???

    So einfach ist die Hausverkabelung nicht, wie manche sich das vorstellen. Hier ein Schaltschema zur Orientierung:

    [​IMG]
     
  4. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.808
    AW: DVB-T-Empfang unterm Dach ja, im Zimmer nein???

    natürlich, der Blitzschutz -
    aber bei Sat-Schüssel Marke Eigeninstallation
    hat man ja dasselbe Problem und mit
    90 cm Satschüssel für twin-LNB auch ein Riesenteil
    am Mast .... bietet dem Wind auch grosse Angriffsfläche !
     
  5. gdbirkmann

    gdbirkmann Gold Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Franken
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GW20
    Dreambox DM2070HD + VUplus Duo2
    AW: DVB-T-Empfang unterm Dach ja, im Zimmer nein???

    Ich kann mir vorstellen, daß irgendwo das äußere Geflecht mit den Innenleiter berührt. Wenn es nur ein ganz feiner Draht, des Geflechtes ist. Trenne mal alles auf und fange mit der ersten Dose nach der Antenne an. Vorausgesetzt es sind die richtigen Dosen. Wenn alles richtig ist, wird ein Verstärker bei sovielen Dosen nötig sein. Die Durchgangsdosen haben meistens einen niedrige Durchgangsdämpfung aber eine große Anschlußdämpfung. Wenn du 3 Dosen in Serie hast, würde ich mindestens einen 22dB Verstärker probieren.
    Der Abschlußwiderstand an der Enddose dürfte nicht so wichtig sein. Er verhindert nur Reflektionen, was bei DVB-T keine so große Rolle spielt. Der Receiver verarbeitet sie sogar mit, wenn der Abstand nicht zu groß ist. Es würde sich dann negativ in der Signalqualität zeigen, aber nicht in der Signalstärke.

    Nochwas ist mir eingefallen, ist die Antenne richtig angebracht (vertikal, horizontal ???).
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2005

Diese Seite empfehlen