1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb-t empfang scheinbar gestört NRW(Köln)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von chaos12345, 3. März 2008.

  1. chaos12345

    chaos12345 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    hallo,

    ich hab hier in köln ein dickes prob und zwar gehen einige sender nicht mehr über dvb-t

    z.b. kabel1 und pro7 sind futsch. habe schon einen sendersuchlauf gestartet aber der findet die sender gar nicht mehr.

    bitte um hilfe.
    danke
     
  2. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.518
    Ort:
    Frankfurt
    AW: dvb-t empfang scheinbar gestört NRW(Köln)

    Vielleicht schalten sie schon heute und nicht erst morgen um?
     
  3. chaos12345

    chaos12345 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    11
    AW: dvb-t empfang scheinbar gestört NRW(Köln)

    achso, stimmt ja. da lief die tage so ein band das die sender umgestellt werden. (aber erst am 4.3)
    ist das in ganz deutschland so?
    bringt das verbesserungen oder warum wird sowas gemacht?

    danke.
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: dvb-t empfang scheinbar gestört NRW(Köln)

    Bei mir laufen noch alle Programme ...
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.994
    Ort:
    Hamburg
    AW: dvb-t empfang scheinbar gestört NRW(Köln)

    Das trifft nur den Raum Köln/Bonn.
    Laut Presseveröffentlichung sollen zwei Ziele erreicht werden:
    1. ein gemeinsames Netzwerk Köln/Bonn/Aachen
    2. ein Kanal für DVB-H (dafür wurde K43 bestimmt).
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: dvb-t empfang scheinbar gestört NRW(Köln)

    Das ist keine Presseveröffentlichung (in dem Sinne, dass das Projektbüro das geschrieben hätte), sondern eine Meldung von der Redaktion dieses Forums...eine "Standardisierung" steckt eigentlich nicht dahinter. Vielmehr werden jetzt die Planungen des RRC06-Wellenplans umgesetzt - und da gehört eben der K65 nicht in die Region Köln-Bonn, sondern der K50 ("zufällig" als Gleichwelle mit Aachen). Als positiven Nebeneffekt gibt es dadurch auch besseren Empfang des Bouquets (niedrigere Kanäle sind grundsätzlich erstmal besser und oberhalb von K60 gibt es auch noch Probleme mit alten Verstärkern usw).
    Und K43 für DVB-H ergibt sich auch aus dem RRC06-Plan, da der in Gleichwelle für das gesamte Gebiet "Nordrhein" genutzt werden kann, was sich für DVB-H ja (v.a. auch aufgrund des dichteren Sendernetzes...es werden wohl auch Standort genutzt, die "normales" DVB-T nicht ausstrahlen) besser eignet.
    Man muss sich eben dran gewöhnen, dass die bisherigen DVB-T-Startgebiete allesamt nur auf provisorisch nutzbaren Kanälen errichtet wurden...in ganz Deutschland stehen bis 2012 oder sogar 2015 somit noch einige Kanalwechsel an, in NRW dürfte man aber jetzt wohl einigermaßen fertig damit sein.
     
  7. chaos12345

    chaos12345 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    11
    AW: dvb-t empfang scheinbar gestört NRW(Köln)

    funktioniert leider immer noch nicht.
     
  8. Wurster

    Wurster Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2008
    Beiträge:
    1
    AW: dvb-t empfang scheinbar gestört NRW(Köln)

    auch aus Köln. Bei mir geht auch noch nichts wirklich... ziemlich schlechte Umsetzung ... Hab mal die Senderliste gelöscht und nen Suchlauf gemacht. Einige Sender, darunter ARD, sind nun ziemlich bescheiden, was die Qualität angeht. Andere, wie Pro Sieben sind nicht verfügbar. Stehst mit deinem Problem also nicht alleine da!
     
  9. th23

    th23 Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2008
    Beiträge:
    2
    AW: dvb-t empfang scheinbar gestört NRW(Köln)

    Gleiches Problem hier... und ich dachte schon es liegt an meinem Receiver... ich kann SAT 1, PRO 7 und N24 nicht finden nach der Umstellung. :(

    Sehr komisch das ganze...
     
  10. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.518
    Ort:
    Frankfurt
    AW: dvb-t empfang scheinbar gestört NRW(Köln)

    Bitte morgen vormittag noch mal probieren. Bis dahin wird umgebaut.
     

Diese Seite empfehlen