1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T empfang/Qualität

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von JoergL1979, 9. April 2009.

  1. JoergL1979

    JoergL1979 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Multimedia-HDD: Emtec Q800
    LCD-TV: 32LG3000
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    leider ging so langsam mein rund 14 Jahre alter Thomson 72cm Röhren-TV über den Jordan :wüt:.

    Deswegen habe ich mir den LG 32LG3000 als Ersatz gekauft.

    Videos von meiner Multimediafestplatte über HDMI sind vom Bild her klasse :D und gefallen mir soweit.

    Am Röhren-TV hatte ich ein analogen Kabel-Anschluss, den ich nie Beauftragt hatte, welche aber auch nicht in meinem Mietvertrag drin steht. Auf dem Röhre-Tv war das Bild dem entsprechend gut/ok.

    Nun aber zu DVB-T:
    Man liest immer das man nen LCD nicht mit nem analogen Kabelsignal füttern soll wegen der Bildqualität, wobei ich das gerade mal mache und eigentlich nicht so schlecht aussieht, auch wenns vermutlich mit nem digitalen Kabel-Anschluss besser wäre.

    Jetzt hab ich ne passive Antenne an den LCD angeschlossen, der Sendersuchlauf finde über 30 Sender, soweit alles OK.

    Nun habe ich nur folgende Probleme mit dem Bild/Ton:
    - Bild/Ton da... dann kein Signal
    - Klötzchen/Bildstörungen
    - Tonaussetzer

    Hilft bei diesen Problemen ein aktive Antenne mit eigenem Netzteil??

    Gruß
    Jörg
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2009
  2. greenhornapster

    greenhornapster Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DVB-T empfang/Qualität

    :Dja :D
     
  3. JoergL1979

    JoergL1979 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Multimedia-HDD: Emtec Q800
    LCD-TV: 32LG3000
    AW: DVB-T empfang/Qualität

    hehe... ok.... da frag ich mich dann nur:
    sollte es ne bestimmte sein??

    lg
    Jörg
     
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-T empfang/Qualität

    versuche es erstmal auf die einfache tour ;)
    Nimm deine passive Stabantenne und verbinde sie mit einem Verlängerungskabel (das du schon hast ) und suche mal eine Stelle mit gutem Empfang.
    Erst dann würde ich über eine andere Antenne nachdenken.
     
  5. JoergL1979

    JoergL1979 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Multimedia-HDD: Emtec Q800
    LCD-TV: 32LG3000
    AW: DVB-T empfang/Qualität

    einfach ist immer gut

    hmm ok, spielt da die "Qualität" des verlängerungskabel ne rolle??

    Aktuell steht die Stabantenne am Fensterrahmen und mein Wohnzimmer hat nur ein Fenster, welches ca. nen meter breit ist.

    Sollte die Antenne am Fenster stehen, oder ist das egal??

    Naja ich bin da schmerzfrei wenn es notwendig ist.


    Noch ne weitere Frage:
    Es gibt ja Adapter damit man beide Kabel, dass der DVB-T Antenne und dass Kabel aus der Kabelanschlussdose gemeinsam am TV anschließen kann.

    Gibts da was qualitativ gutes?
    Bei der Q800 war so ein Adapter dabei, aber der ist nich so prikelnd (Bildqualität grotte / Stecker passen kaum rein ) und das lag definitiv am Adapter denn einzeln war das Bild OK.

    Gruß
    Jörg
     

Diese Seite empfehlen