1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Empfang in Villingen-Schwenningen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Wolle1, 28. Mai 2011.

  1. Wolle1

    Wolle1 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo!

    Wie kann man in Villingen-Schwenningen DVB-T empfangen (Innen-, Außenantenne) und welche Sender?
     
  2. Htz

    Htz Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DVB-T Empfang in Villingen-Schwenningen

    In VS reicht vermutlich eine Zimmerantenne für den Empfang der üblichen 12 ÖR-Programme (siehe DVB-T im Sdwesten - Empfangsgebiete) vom Sender Donaueschingen.
    Eventuell bekommt man mit einer Außenantenne auch den Schweizer MUX (SF1, SF2, tsr1, rsi1) vom Säntis.
    Achtung: Die Schweizer senden vertikal polarisiert, die deutschen Programme müßten bei Dir aber trotzdem problemlos als "Beifang" reinkommen.
     
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
  4. Wolle1

    Wolle1 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVB-T Empfang in Villingen-Schwenningen

    Vielen Dank für die Info. Werde mich im Juli einige Tage lang in Villingen aufhalten müssen und es dabei testen. Private Sender gibt`s also nicht über DVB-T...?
     
  5. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: DVB-T Empfang in Villingen-Schwenningen

    Bei dir werden sogar eher die Sender aus Frankreich gehen, als die Privaten.

    Der nächste Sender wäre Frankfurt oder Wendelstein, um es mal extrem zu sagen ;)
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVB-T Empfang in Villingen-Schwenningen

    Nee, nix Privates im Südweschte, außer dem verschlüsselten und an bestimmte Empfänger gebundene RTL-Mux gibts keine Privaten in BaWü.
    @Eheimz: Sowas geht bestenfalls mit erhöhtem Aufwand, wenn überhaupt!
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  7. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: DVB-T Empfang in Villingen-Schwenningen

    @Reinhold

    Denken wir da mal an Daniels Anlage in Cham ;)

    Ne stimmt schon. Sehr gute Yagi in Richtung Frankreich, und eine weitere auf die Schweiz, dann müssten die anderen Sender als "Nebenfang" gehen.

    Würde mich mal interressieren, was an deinem Standort mit ner Vierergruppe gehen würde.
     
  8. matze81

    matze81 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVB-T Empfang in Villingen-Schwenningen

    Private würden schon gehen,nur eben keine deutschen,sonder österreichische wie ATV oder Puls4,wobei der ORF empfang so manchen deutschen Privatsender gut erstetzt:)
     
  9. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DVB-T Empfang in Villingen-Schwenningen

    Der TE hat aber von Innen bzw. Außenantenne gesprochen. ;)
    Es ist vielleicht mehr möglich, aber der Aufwand ist deutlich größer.
     
  10. grmbl

    grmbl Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    390
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-T Empfang in Villingen-Schwenningen

    Erzähl' doch nicht solche Geschichten. In VS gehen neben den üblichen deutschen Programmen die Schweizer und Österreicher; die Franzosen sind dort terrestrisch nicht empfangbar! Hier im Forum haben schon Leute, die in der Nähe der französischen Grenze wohnen, von Empfangsschwierigkeiten berichtet, und VS zählt definitiv nicht zum deutsch-französischen Grenzgebiet. Und außerdem senden Franzosen und Ösis teilweise auf den selben Kanälen, was den Frankreich-Empfang ausschließt.
     

Diese Seite empfehlen