1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Empfang in Mannheim !?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von typhoon.rising, 11. Oktober 2004.

  1. typhoon.rising

    typhoon.rising Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo !

    Ich wohne seit 2 Wochen in Mannheim (Innenstadt -->Quadrate) und kann mir als armer Student keinen Kabelanschluss leisten. Der Vermieter hat leider auch keine Dachantenne installiert, da sich die ganze Mieterschaft per Satellitenantenne versorgt.

    Auf Grund von geringen Kosten und Aufwand habe ich daran gedacht mir eine Zimmerantenne und einen DVB-T Receiver zuzulegen.

    Leider weiss ich aber nicht, ob ich in Mannheim damit Empfang habe. Laut Empfangskarte, die hier im Forum ja schon als teilweise sehr lückenhaft dargestellt wurde, kann ich nur mit einer richtigen Dachantenne Digitales Fernsehen empfangen.

    Wohnt jemand in Mannheim und hat Empfang mit einer Zimmer/Außenantenne oder hat es jemand schon ausprobiert !?

    Für baldige Antworten bin ich euch sehr dankbar, im Moment habe ich gar kein Fernsehen und finde diesen Zustand nicht haltbar :(
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T Empfang in Mannheim !?

    Hi
    schau mal hier:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=53354

    Wenn Du Glück hast (Oberes Geschoss/ Fenster /Balkon nach N) könntest Du
    ev. DVT- mit einer Zimmerantenne empfangen. In Schwetzingen (allerdings lockere Bebauung) ging es.
    mor
     
  3. typhoon.rising

    typhoon.rising Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    AW: DVB-T Empfang in Mannheim !?

    Okay danke !

    Ich werde mir mal Antenne und Receiver von einem Fachgeschäft "leihen" und dann testen, ob ich was reinkriege.

    Da meine Wohnung im 4 Stock liegt, könnte das soger der Fall sein. :)

    Wenn nicht, gebe ich das Equipment einfach zurück und kaufe mir DVB-S Ausrüstung. Da sollte es ja dann keine Probleme mit dem Empfang geben. ;)
     
  4. performa

    performa Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    15
    AW: DVB-T Empfang in Mannheim !?

    Ah, Erstsemester? ;-)

    Hallo!

    Also, von mir ist der Bericht aus Mannheim (Innenstadt - Quadrate)
    Meine Lage in Bahnhofsnähe ist ja eher ungünstig. Wohne zwar drittes OG, allerdings Fenster in Richtung Südosten raus.

    Hab es auch einmal mit Zimmerantenne probiert. Da war der Empfang etwa gleich null (habe aber keinen Receiver, der Signalstärke oder -qualität anzeigt). Sendersuchlauf findet auch nach mehrfachem Durchlauf nichts. Will dich nicht entmutigen, aber ich denke, das kannst du vergessen. Hab's auch direkt am Fenster probiert, bzw. vor das Fenster gehalten - auch kein Empfang, kein Sender gefunden. Bis zu störungsfreiem Empfang ist es dann nochmal eine andere Sache.

    Ich schätze, wenn deine Lage hier in der Innenstadt nicht wirklich "optimal" für die Quadrate ist (i.e. kein anderes Haus benachbart oder in Empfangsrichtung auf der anderen Straßenseite, oder du sehr hoch wohnst.), dann wird das mit der Zimmerantenne nichts. Freie Sicht solltest du ja vermutlich in den Quadraten nicht haben, darum bin ich mit Außenantenne auch ziemlich skeptisch.

    Ganz kleine Einschränkung zum oben von mir zu dem gesagten: Ich weiß nicht, was für eine Antenne ich hatte, da ich die nur ausgeliehen hatte. Und ausprobieren kostet in deinem Fall ja nichts, Bericht würde mich auf jeden Fall interessieren!

    Warum hängst du dich nicht auch an die Sat-Anlage? Da hast du mehr Programme (oder vermißt du was bestimmtes?) und -vermute ich- auch im Vergleich zu DVB-T ganz guten Empfang.
     
  5. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T Empfang in Mannheim !?

    wenn Du die Möglichkeit hast (freie sicht nach S) würde ich es gleich mit DVB-Sat versuchen. In den dicht bebauten Quadraten ist die Empfangsmöglichkeit sicher schlechter als in Schwetzingen
    mor
     
  6. 2mike

    2mike Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    7
    AW: DVB-T Empfang in Mannheim !?

    Hallo!

    Ich wohne in der Nähe vom neuen Messplatz und habe folgendes getestet:

    Gemeinschaftsantenne UHF Richtung Süden, horizontal

    Empfang von Kanal 22 : Stärke 70 - 80 % Qualität 30 - 40%

    Zimmerantenne mit regelbaren 40 dB am Fenster Richtung Nordwest (2.OG)

    Empfang von Kanal 22 : Stärke 100 % Qualität 50 - 70% :D


    Der Empfang von Kanal 57 war nur am Donnerstag Abend mit Zimmerantenne möglich, seitdem gibts von diesem Kanal kein Signal mehr.
    Hin und wieder zeigen die Balken der Einstellung etwas an, reicht aber oft nur für ein Standbild. Ich schätze das werden örtliche Störungen oder sowas sein
    :confused:
     
  7. NavMan

    NavMan Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    39
    AW: DVB-T Empfang in Mannheim !?

    Moment mal, die Gemeinschaftsantenne ist horizontal Richtung Süden gerichtet und du bekommst ein digitales Signal aus Frankfurt?

    Dafür sollte sie doch eigentlich vertikal nach Norden zeigen, und das du in Mannheim mit einer Zimmerantenne ein besseres Signal als ich in Darmstadt bekommst, finde ich auch merkwürdig.

    Was hast du da für einen Receiver?

    Gruß
    NavMan
     
  8. 2mike

    2mike Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    7
    AW: DVB-T Empfang in Mannheim !?

    Hat mich auch etwas gewundert, aber wir haben nur diese eine terristrische Antenne auf dem Dach, neben einer UKW-Antenne, die dürfte aber nicht bis UHF empfangen.

    Das Bild hat aber immer wieder ausgesetzt, deshalb habe ich das mit der Zimmerantenne ausprobiert...

    Habe den PALCOM - DSL-4T

    Sonst schauen wir Sat (Einkabellösung).
     
  9. dg1bae

    dg1bae Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Neulußheim (in der Nähe von Hockenheim)
    Technisches Equipment:
    DVB-S 13° (80cm) und 19° (60m) mit Comag FTA2CI
    DVB-T mit EuroSky LS2006T an 12dB-UHF Antenne
    Muvid 715-2 für Internetradio, UKW und DAB (kein DAB+)
    AW: DVB-T Empfang in Mannheim !?

    Das kann durch Reflexion an irgendwelchen schrägen Metallteilen in der Nachbarschaft entstehen. Manchmal werden Firstkanten am Dach mit Blechstreifen verkleidet. Wenn solche Teile in der Hauptrichtung der Antenne liegen und ca. 45Grad haben, wird daran die Polarisation gedreht.
    Ich empfange schwache analoge Aussendungen vom horizontalen Sender auf Kanal 21 ,34 und 59 aus Pforzheim (Schömberg-Langenbrand), obwohl die Antenne vertikal nach Nord zeigt; Pforzheim ist sehr weit im Südost von mir (ich habe wegen der großen Entfernung von ca 100km zu Frankfurt einen starken Antennenverstärker zwischengeschaltet).
    MfG
    Wolfgang (in Neulußheim)
     
  10. ra-ma

    ra-ma Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    AW: DVB-T Empfang in Mannheim !?

    Schau doch mal im Saturn, ob es läuft. Hier in Wiesbaden haben sie im Mediamarkt ungefähr 40 Receiver und entsprechende Antennen aufgebaut zum live-testen. Wenn es im Saturn läuft, sollte es auch bei Dir laufen.
    Grüße vom Ex-L2 14-er. :winken:
     

Diese Seite empfehlen