1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Empfang im Allgäu

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von gklotz, 17. August 2006.

  1. gklotz

    gklotz Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Memmingen
    Technisches Equipment:
    Kreiling KR1000T DVB-T
    Anzeige
    Hallo

    Hat schon jemand DVB-T im Allgäu empfangen.
    Ist es möglich DRS vom Säntis über Dachantenne zu empfangen?
    Weiss jemand ab wann der Sender Grünten mit DVB-T sendet?
    Wohne in der Nähe von Memmingen.
     
  2. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.710
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: DVB-T Empfang im Allgäu

    1) Evtl. Testsendungen vom Pfänder (ORF).

    2) Ja, in Schaffhausen. Säntis sendet jetzt per Richtstrahlung.

    3) Schwaben wird 2007 umgestellt.

    Weitere Informationen in den Threads "DVB-T in Bayern", "DVB-T in der Schweiz", "DVB-T in Österreich".
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2006
  3. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: DVB-T Empfang im Allgäu

    @ gklotz

    wo wohnst du ungefähr?
     
  4. gklotz

    gklotz Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Memmingen
    Technisches Equipment:
    Kreiling KR1000T DVB-T
    AW: DVB-T Empfang im Allgäu

    ca. 6km westlich von Memmingen, leider keine freie Sicht auf Pfänder und Säntis. Empfang von ORF1 (K5) und DRS1 (K7) geht aber relativ ordentlich.
    Ich bin gespannt wie gut der Digitalempfang vom Pfänder (ab Oktober ?) sein wird.
     
  5. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T Empfang im Allgäu

    Auf alle Fälle schlechter als im Februar 2007 . Oktober 06-Feb. 07 wird nämlich auf der Ausweichfrequenz K65 gesendet dann ab Feb auf K24.
    In D sind Antennenanlagen i. d.R. n i c h t auf Kanäle > 60 ausgelegt- in Aut schon.
    Man testet z.Z. regelmässig vom Pfänder jeweils ca. Mittags - ca. 18:00
     
  6. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: DVB-T Empfang im Allgäu

    Mal ne andere Frage am Rande:
    Wie ist denn der Empfang von Radioprogrammen vom Wendelstein bei dir?

    Bayern 1 auf der 93,7
    Bayern 2 auf 89,5
    Bayern 3 auf 98,5

    Wenn das gut geht würde ich auch DVB-T vom Wendelstein bei dir nicht kategorisch ausschließen.
    Aber ist nur eine Mutmaßung meinerseits.
     

Diese Seite empfehlen