1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Empfang, Bildstörung, TechnicSat DigiPal2b

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von netterKerlchen, 14. April 2009.

  1. netterKerlchen

    netterKerlchen Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    TechnicSat DigiPal2 DVB-T
    Antenne Thomson ANT537 43db
    Anzeige
    Hallo Experten und Kenner,

    ich bin seit heute als neuer Mitglied des Forums und habe in der letzten Woche zum ersten Mal digitalen Fernsehen über DVB-T Empfang. Da ich seit mehr als einem Jahr auf digitalen Kabelfernsehen warte. :(
    Ich habe einen sehr guten Empfang mit Antenne Thomson ANT537 mit 43db Verstärker und mit mehr als 10 Meter langes doppelabgeschirmten Antennenkabel (Hama) zum Receiver TechnicSat DigiPal2b angebracht. Alle Sender empfangen einwandfrei und zeigen der Pegel im grünen Bereich (70%) und die Qualitäten liegen bei 100%.
    Dennoch kam es Störungen (bei allen Sendern): Wenn ich fernsehe (ob Film oder Nachrichten), dann stand das Bild plötzlich für weniger als 0,5 Sekunden still, danach lief es wieder normal. Der Qualität zeigt auch für weniger als 0,5 Sekunden von 100% auf 0-40% an. Danach wieder auf 100%. Und zwar zwischen 5 bis 20 Mal Störungen in zwei Stunden. Der Pegel zeigt konstant.
    Ich finde hier keine Störung (z.b. Mobilfunk,WLAN,Kühlschrank), da ich alle auf die Reaktionen der Antenne bzw. Receiver geprüft habe.
    Die Antenne steht am Fenster in der Küche (westlichen Seite) und zeigt zum Himmelrichtung Schäferberg (Berlin) und der Fernseher & Receiver stehen im Wohnzimmer auf der östlichen Seite. Im Wohnzimmer bzw. am Fenster des Wohnzimmers hat keinen guten Empfang (30-40% Signalstärke).

    Ich würde mich freuen, wenn jemanden mir wegen dieser Ursache hilft!
    Schöne Osterwoche
    netterKerlchen
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2009
  2. netterKerlchen

    netterKerlchen Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    TechnicSat DigiPal2 DVB-T
    Antenne Thomson ANT537 43db
    --
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2009

Diese Seite empfehlen