1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T ein paar fehlen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von D-Man, 30. August 2006.

  1. D-Man

    D-Man Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hi,

    habe jerzt mal einfach einen dvb-t receiver bei mir angeschlossen und siehe da, er findet programme, aber nicht alle: genauer gesagt, es fehlen: pro7, sat1, kabel1, n24 und eurosport und rheinmaintv glaub ich.

    woran liegt das? muss was an der antenne gemacht werden?

    also vor nem monat hab ich das probiert, da hab ich noch gar keine programme empfangen, das geht wohl erst seit kurzem bei mir
    wohne im rheinmaingebiet.

    wäre schön wenn ich die anren paar programme zumindest pro7 und sat1 noch irgendwie empfangen könnte.

    mfg
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T ein paar fehlen

    das geht schon seit 04. Oktober 2004 :)
    Da wir keine Hellseher sind, brauchen wir, um dir überhaupt helfen zu können, wenigstens folgende Angaben:
    _ was für eine Antenne
    _was für ein Receiver / -typ
    _Empfangsort und Situation. Es macht Riesenunterschiede ob du DVB-T auf der Dachterrasse in FFM-Ginnheim oder im 2 UG eines Betonbunkers im Taunus
    empfangen möchtest.
    mor
     
  3. D-Man

    D-Man Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    18
    AW: DVB-T ein paar fehlen

    hi receiver is humax f2-1000t

    und es geht wirklcih erst seit kurzem, habs ja vor nem monat mit dem selben reciever probiert

    ich wohne im spessart/bayern.


    die antenne is so eine rieseige scheußliche dachatnenne, die schon seit das haus steht also ca. 20 jahre da drauf ist.

    wir gehören zu denen die nie eine sat schüsse wollten :)
     
  4. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVB-T ein paar fehlen

    Noch genauer, wo?

    Wenn diese Antenne schon irgendwie auf den Feldberg Taunus ausgerichtet ist, muss diese nur noch auf vertikal gedreht werden.

    DVB-T RheinMain ist vertikal.

    Falls ein Antenneverstärker dabei ist, muss überprüft werden ob dieser über K59 verstärkt.

    Ältere Antennenverstärker gehen meist nur bis K59.

    Aber, die DVB-T RheinMain Programme rheinmaintv, Eurosport und TerraNova senden auf K64.

    Richtig so!

    Denn die Schüssel bzw. die verschlüsselte Programme kostet demnächst auch Ärger und Geld.
     
  5. D-Man

    D-Man Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    18
    AW: DVB-T ein paar fehlen

    hi ich wieder

    also als 1:

    ich hab nochma sendersuchlauf vorhin gemacht und siehe da, jetzt findet er die fehlenden auf einmal (kabel 1, pro7, sat1, n24, eurosport)
    ABER das signal ist zu schwach, im systemstatus steht: 20% stärke 0% qualität

    die andren programme haben so ca. 25% signalstärke und so fast immer 100% qualität, aber manchmal geht die qualität auch runter bzw. schwankt,

    so 2: hab mein vater gefragt, also nen versträker haben wir auch dran an der antenne, jetzt muss ich halt nur mal kucken wie du gesagt hast ob der zu schwach ist oder so

    aber wenn er jetzt alle programme schonmal gefunden hat, ist die antenne im richtigen winkel oder?

    mfg
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVB-T ein paar fehlen

    Nicht unbedingt.

    Du sagst ja selbst, das manches recht schwach reinkommt.

    Da du mich aber nicht verstanden hast, denn ich meinte nicht den Winkel zur Himmeslrichtung, sondern die Drehung zum Horizont auf Vertikal, ist es besser du lässt mal einen Fachmann da ran.

    Auch hier hast du mich nicht richtig verstanden.

    Der vorhanden Verstärker mag schon stark verstärken.

    Die Frage ist, mit welcher Bandbreite das Teil verstärkt.

    Benötigt wird für DVB-T RheinMain eine Vestärkung VHF bis UHF bis mindestens K64.

    Also auch hier denselben Fachmann man ranlassen.
     
  7. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T ein paar fehlen

    Du musst die Antenne auf vertikal ( Stäbe stehen senkrecht) drehen.
    Wegen der Himmelrichtung nimmst du ein TV Gerät und den Reciever auf dem Dachboden und "misst" mit dem Receiver direkt an der Antenne - ohne Verstärker . Du drehst solange bis du die höchste Signalqualität (auf die kommt es an ) und die höchste Signalstärke hast. Nimm zum "messen" einen hohen Kanal (z.b: K54 [Sat1] oder K 64 [eurosport])
    Ansonsten:
     

Diese Seite empfehlen