1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dvb-T Dxen nach Dortmund?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von DarkAngelfire, 26. Mai 2004.

  1. DarkAngelfire

    DarkAngelfire Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    30 Km von Dortmund
    Anzeige
    Hiho!
    Ich bin erst seit kurzem in dieser Materie, habe mich aber hier eingelesen und will nun nichtmehr warten bis es hier in Recklinghausen (Sender Sortmund etc.) soweit ist. Wohnt hier denn jemand in Dortmund oder Umgebung und hat schon mit einer Richtantenne Ergebnisse erziehlt bzw. glaubt ihr das ich da was von Köln noch mitbekomme (Luftlinie 80 KM)?
    Ich habe bereits eine UHF Richtantenne mit Vorverstärker auf dem Dachboden, konnte aber noch nicht testen ob ich was mitbekomme, da ich keinen anlaogen Kanal kenne der definitiv vom Colonius kommt. Kennt ihr denn noch einen analogen Sender vom Colonius im UHF Bereich (kenne nur 11 VHF ARD)! Wäre für jede Hilfe dankbar! Hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich!
     
  2. Dojan

    Dojan Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2001
    Beiträge:
    65
    Hallo,

    ich denke, dass es in Do vorerst nicht gehen wird, da sich zwischen Do und K das Bergische Land befindet, was einen Empfang von K fast unmöglich macht. Wuppertal sollte, wie auch schon geschrieben, noch klappen.

    Also auf den 8. Novenber warten.

    Gruß Dojan.
     
  3. DarkAngelfire

    DarkAngelfire Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    30 Km von Dortmund
    Jaja das ich warte iss ja sowieso ein Nebeneffekt...
    Ich kann ja mit meiner UHF Antenne etwas wenn auch verzerrt erkennen, ich wollte deshalb mal einen UHF Sender probiere, jedoch finde ich trotz goolgen keine Sender aus Köln die UHF Analog sind ? Gibts denn da garkeine anderen Sender mehr müsste doch noch ZDF oder WDR UHF da sein oder?
     
  4. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    VHK K11 ARD Colonius war der einzige Sender, den ich zu "analogen Zeiten :)" hier empfangen konnte.
    Alle anderen kamen (kommen) entweder ganz woanders her, auch wenn Sie für Köln waren oder kamen aus Bonn, der hier schon viel zu schwach rein ging.

    Aber die These, wenn K11 vom Colonius gut geht, kommt auch DVB-T gut rein, hat sich bewahrheitet.
    Nur da ich vom Birger aus Dortmund weiß, dass K11 bei ihm aus Bielstein kommt, statt aus Köln und auch jetzt nichts machbar ist, um DVB-T Köln zu empfangen, muss ich alle entmutigen, die sich noch Hoffnung gemacht haben.

    Da heißt es : Warten auf unsere eigene "Insel".

    <small>[ 26. Mai 2004, 19:27: Beitrag editiert von: Matthias K. ]</small>
     
  5. DarkAngelfire

    DarkAngelfire Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    30 Km von Dortmund
    Habe eine Liste im Netz gefunden auf der steht welche Sender von Köln kommen und umgestellt werden! Tja Antenne ran und probiert und zu empfangen waren:
    Kanal 29 Analog ZDF(Köln)
    Kanal 40 WDR Analog (Köln)
    Ging nur mit Richtantenne und nicht mit Zimmerantenne und nur aus der Richtung Köln /Bonn. Können diese Sender echt aus Köln Bonn kommen ^^ ?
    Naja und sonst muss ich halt mal in den sauern Apfel beissen und mir eine Box holen und probieren... durchein
     
  6. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    Wie geschrieben, alle anderen Kanäle außer K11 kamen nicht vom Colonius, sondern ganz woanders her für Köln (Düsseldorf, Leichlingen...).

    Keine Rückschlüsse möglich !

    Wenn K11 Colonius nicht kam/?kommt? gibt es auch für DVB-T Köln/Bonn &lt;5% Empfangschance !

    http://people.freenet.de/davidbeyer/Nordrhein-Westfalen.htm

    <small>[ 27. Mai 2004, 08:52: Beitrag editiert von: Matthias K. ]</small>
     
  7. dino_billy

    dino_billy Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Rösrath
    Hallo Dortmunder,

    versucht es bis zum 8.11. doch mal unverbindlich mit Langenberg K 10. Der kommt aus der gleichen Richtung wie Das Erste auf VHF-Kanal 9. Wenn das Signal zu schlapp ist hilft schwenken der Empfangsantenne auf vertikal. Dann ist Das Erste analog zwar im Eimer, dafür locken dann aber möglicherweise 4 Digitale :cool:
     
  8. DarkAngelfire

    DarkAngelfire Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    30 Km von Dortmund
    Hey das hört sich interessant an! Langenberg kriege ich hier super rein (analog schaue ich ehe nicht mehr; Sat Digital)! Bist du dir auch sicher das die da schon senden und wenn ja auch dauerhaft bis November ^^ ? Und welche 4 Sender gibts da schon?
     
  9. Birger*

    Birger* Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Berlin
    In Dortmund ist aus Köln selbst mit guten UHF-Antennen oben auf'm Dach nichts machbar. Es bleibt allein der K10 aus Langenberg. Ich nutze ihn vertikal unter Dach http://birger.zapto.org/Dachimpressionen/Bild0005.jpg und habe trotzdem ein noch (fast) einwandfreies Bild auf K9 analog.

    <small>[ 27. Mai 2004, 23:00: Beitrag editiert von: Birger* ]</small>
     
  10. DarkAngelfire

    DarkAngelfire Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    30 Km von Dortmund
    Ok, ich habe nur leider eine UHF Antenne, ich muss mir noch eine VHF Antenne suchen...
    Welche Sender kommen den z.Z. von Langenberg?
     

Diese Seite empfehlen