1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T/DVB-C und analog

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Hose, 7. Dezember 2005.

  1. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Anzeige
    Gibt es eine TV Karte mit der man DVB-T/-C und vielleicht auch noch analoges Fernsehen schauen kann?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DVB-T/DVB-C und analog

    [​IMG]

    Können das nicht die Aldi-PCs? Da wäre es mal interessant, was die dann da für TV-Karten drin haben.

    Kurioserweise ist DVB-C aber nach wie vor in der PC-Welt ein Exot. Blöd halt nur, dass in Deutschland weit über ein Drittel aller Haushalte Kabelanschluss haben. Und mit den neuen digitalen Angeboten im Kabel wird's sogar langsam interessant.

    Gag
     
  3. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: DVB-T/DVB-C und analog

    Die Karte in dem PLUS-Computer kann DVB-T und analog. Jedoch muß man sich für eines entscheiden. Man kann keine parallele Senderlisten erstellen. Da wird sofort wieder gelöscht.


    Golphi
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVB-T/DVB-C und analog

    Karten für DVB-T und analog gibt's von mehreren Herstellern.
    Von LifeView gibt's auch Karten für DVB-T/-S und analog.

    Aber DVB-T/-C und analog . . . außer den Aldi-PCs, die dafür die Karten wohl anfertigen lassen, ist mir kein Hersteller bekannt, der entsprechende Karten herstellt.

    The Geek
     
  5. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat

Diese Seite empfehlen