1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Digital Fernsehen am Computer Qualität verbessern ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Nadine, 22. November 2004.

  1. Nadine

    Nadine Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PS3
    Philips 32PW9551
    Kabel Deutschland [Humax]
    Anzeige
    Hallo,


    ich habe dieses Teil bei mir am PC angeschlossen

    http://tvde.terratec.net/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=238

    (Cinergy T2 - Terratec)



    das dazugehörige Programm wandelt seine aufgenommen TV- Sendungen von tsp in mpg um


    Schneiden und brennen mache ich mit ULEAD VideoStudio 7


    Leider bin ich mit der Qualität nicht besonders zufrieden eigentlich total unzufrieden

    weil 1. der Empfang nicht so toll ist (Hamburg Wandsbeck also sollte kein Problem sein mit Zimmerantenne)


    und wenn ich was auf DVD gebrannt habe ist es ruckelig und mit vielen "Kästchen" im Bild….


    WAS kann ich tun um die Qualität zu verbessern (ein Anschluss an eine Dachantenne ist nicht möglich hilft schon eine besser Zimmerantenne ? und wenn ja welche ?)


    Kann ich da überhaupt was machen ?

    Gibt es ein besseres Fernsehprogramm/Tool (mit EPS)
    (muss ich / sollte ich ein besseres nehmen?)

    :confused:

    Grüße
    Nadine
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: DVB-T Digital Fernsehen am Computer Qualität verbessern ?

    Die entscheidende Frage ist, woher das Ruckeln und die Kästchen kommen. Siehst Du die bereits, wenn Du live am PC fernsiehst, oder tauchen die erst auf der DVD auf?

    Wenn ersteres der Fall ist, liegt es tatsächlich am Empfang und Du brauchst eine bessere Antenne. Manchmal hilft ein anderer Antennenstandort im Zimmer.

    Wenn der Live-Empfang okay ist, haben die Bildstörungen andere Ursachen, und zwar in der Software zwischen Empfang und DVD.

    Einen Weg, ohne Umkodierung von DVB auf DVD zu kommen, findest Du hier:
    www.beitinger.de/sat/dvd_brennen.html
    Die Seite bezieht sich zwar auf DVB-S, aber es müßte mit DVB-T genauso funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen