1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Datenkanäle empfangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von -Sascha-, 25. August 2008.

  1. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    Anzeige
    Hi,

    kennt jemand eine geeignete Software (Windows), um DVB-T Datendienste zu empfangen? An Hardware hätte ich einmal die WinTV Nova-T lite und einen Stick mit Afatech 9015 zu bieten. DVBViewer GE scheints nicht zu können und mit TSreader lite komme ich auch nicht weiter.

    Die Software müsste den Stream dann wohl als Multicast bereitstellen, der dann wiederum mit VLC empfangen wird.

    Danke schonmal!

    Edit: es geht um http://www.like.e-technik.uni-erlangen.de/propro/dvb-h/receive.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2008
  2. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: DVB-T Datenkanäle empfangen

    Ich denke mal dass die Website beschreibt wie der Datenstrom dekodiert werden kann.
     
  3. Sako

    Sako Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    293
    Technisches Equipment:
    Cinergy HT USB XE (für DVB-T), Cinergy PCI C (für DVB-C)
    AW: DVB-T Datenkanäle empfangen

    Hab das auch schon versucht, ist mir allerdings nicht gelungen :(
     
  4. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    AW: DVB-T Datenkanäle empfangen

    Die Website beschreibt es eben nicht komplett. Aber gut zu wissen, dass ich nicht der einzige bin, der Probleme damit hat ;-).

    Habe beim googlen schon herausgefunden, dass die TT PCI-Karten und der Stick wohl Datendienstempfang können. Weiss jemand, welche von den beiden PCI-Karten die bessere ist? Die 1500 oder die 3000?

    Danke
     

Diese Seite empfehlen