1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T, DAB (Radio) etc. / Viele Fragen...

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von NexCID, 27. Dezember 2004.

  1. NexCID

    NexCID Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hi,

    bin grad erst seit ein paar Minutchen hier und denke ihr könnt mir hier weiterhelfen :p

    Also, ich wohne in Hamburg und habe einen Kabel- /Hausantennen anschluss. Nun gibt es ja seit kurzen in meiner Region die Möglichkeit über DVB-T Fernsehn zu empfangen, dies möchte ich auch gerne nutzen über den PC.

    Meine Fragen:
    Lohnt es sich eigentlich schon eine TV-Karte zukaufen? Wenn ja, hab ich die Möglichkeit meinen Hausanschluss und eine Indoor-Antenne gleichzeitig über eine TV-Karte zu nutzen? Besteht dann auch die Möglichkeit Radio-Sender zu empfangen? Wie stehts mit der Qualität (Hamburg City)? Wie kann ich später mit DivX und XviD aufnehmen?


    So, ich hoffe ihr könnte mir weiterhelfen... :D Gedacht hatte ich an die Karte: Link!

    PS: Zu der Aufnahme, an Leistung wird es mir nicht fehlen, da ich ein Pro-Gamer bin wie er in Buche steht :p
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DVB-T, DAB (Radio) etc. / Viele Fragen...

    Diese Karte ist aber nicht für DVB-T geeignet.
     
  3. NexCID

    NexCID Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    AW: DVB-T, DAB (Radio) etc. / Viele Fragen...

    Hm, kann man den keine UniverselleKarte irgendwo kaufen die alles unterstützt? :(
     
  4. NexCID

    NexCID Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    AW: DVB-T, DAB (Radio) etc. / Viele Fragen...

    Gibt´s denn wenigstens eine DVB-T Karte, die Radio empfängt über eine Indoor-Antenne und mit der ich auch Aufnehmen kann? Der Preis is vollkommen egal.... :D
     
  5. NexCID

    NexCID Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    AW: DVB-T, DAB (Radio) etc. / Viele Fragen...

    OK, mir ist etwas verlockendes über den Weg gelaufen und zwar dieser Pendant Link!

    Die Kombination AnalogTV + DVB-T in Betrieb mit einer Indoor-Antenne wäre schon genügend für mich. Denke ich mir das jetzt richtig das ich an dieser Karte, 2 Anschlüsse habe, einen für Hausanschluss (Fest) und einen zweiten für die Indoor-Antenne?

    Und gibt es vielleicht bessere Karten, wenn ja, welche?
     
  6. NexCID

    NexCID Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    AW: DVB-T, DAB (Radio) etc. / Viele Fragen...

    Mein Gott, was ne Community.... :eek: Das ist ja nur Zeitverschwendung hier :mad:

    Ich such mir lieber woanders Hilfe... :rolleyes:
     
  7. Jean

    Jean Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: DVB-T, DAB (Radio) etc. / Viele Fragen...

    stimmt, die sind echt fies hier.
    Nun hast du doch schon 1 1/2 Stunden gewartet, und immer noch hat keiner dir
    deine Fragen beantwortet (die ja ein breites Feld abdecken - von "soll man eine
    Karte kaufen" bis "wie kann ich DivX" aufnehmen). Zumindest grundlegende Antworten
    findet man übrigens auch auf den grundlegenden Seiten zu DBV-T ...

    SCR,

    Jean ;)
     
  8. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: DVB-T, DAB (Radio) etc. / Viele Fragen...

    In divX aufnehmen ist ziemlich unsinnig für dich, würde ich mal behaupten, jedenfalls für digital empfangene Programme. Die Daten kommen bereits in mpeg2, was zwar nicht die Krone der Komprimierung ist, aber für einen sogenannten Progamer ist ja auch eine möglichst große Penisver... ähmm Festplatte Pflicht.
    Radioempfang wirst du mit keiner TV-Karte die hier besprochen werden empfangen, ausser es ist Radio über DVB-T, was bisher soweit ich weiß nicht nicht genutzt wird. Das digitale Radio, nach dem dir die lüstet ist DAB, welches nicht mit DVB-T kompatibel ist.
    Eine duale Lösung könnte die Möglichkeit eines FM-Tuners mitbringen, was Radiohören ermöglichen würde, aber nur "normales" analoges Radio.

    Zur Qualität muss man sagen, erwarte keine Wunder. Wenn dir die Qualität so verdammt wichtig ist, dann leg dir digitales Kabel zu und kauf dir eine DVB-C Karte. Digitales Kabel hat eine wesentlich höhere Datenrate.
     

Diese Seite empfehlen