1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T/C USb Box für Barebone

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von EasyJoe, 10. Januar 2005.

  1. EasyJoe

    EasyJoe Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich bin neu hier in diesem Forum:winken:. Ich hab mir ein MSI Mega 865 Barebone geholt...und als sich outender Gamer möcht ich dem kleinen Würfel ne ordentliche Graka gönnen. Leider geht mir dadurch der PCI Steckplatz flöten, so dass ich auf USB angwiesen bin, um mir den Traum vom DVB zu erfüllen. Da ich mitten in BErlin wohne is des T kein Problem....da ich allerdings nich weiß wie lang ich hier bleib hätt ich gern ein C dazu:eek:

    Nun meine Frage: Gibt es Usb Boxen, die beide Standards bearbeiten können??? Wenn ja welche sind des und wenn nein welche Usb Box könntet ihr mir für des DVB-T empfehlen?!?!

    Schon mal dickes Dankeschön!!!!!
     
  2. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: DVB-T/C USb Box für Barebone

    Hi,

    derzeit gibt es AFAIK keine Kombi-Box für DVB-T und DVB-C. Nicht ausschließen will ich jedoch Kombigeräte für DVB-T und analoges TV, derartiges ist bereits als PCI- oder PCMCIA-Karte erhältlich.
    Und ansonsten solltest Du etwa bis Weihnachten warten, dann gibt es vielleicht halbwegs ausgereifte Geräte;-)

    Michael
     
  3. EasyJoe

    EasyJoe Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    AW: DVB-T/C USb Box für Barebone

    halbwegs???:rolleyes: wollt mir schon fast die hauppauge nova-t usb holen!
    kann die nix???für 108 € doch ein schnäppchen dacht ich!:D
     
  4. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: DVB-T/C USb Box für Barebone

    Lies Dir hier die Beiträge im Forum durch. Derzeit gibt es meines Wissens kein einziges Produkt, das wirklich rundum zufriedenstellend läuft. Dazu kommt, dass die Hersteller alle zu faul, zu dumm oder zu ignorant sind, Anwendungen zu schreiben, die auch wirklich XP-kompatibel sind (auch dann nicht, wenn explizit W2k oder XP vorausgesetzt werden).
    Meiner Auffassung nach ist Twinhan auf einem guten Weg, mal abwarten, wie sich das noch entwickeln wird.

    Michael
     
  5. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: DVB-T/C USb Box für Barebone

    Eine DVB-T Lösung wäre die Cinergy T² von TerraTec. Infos, um dir ein eigenes Bild von dieser Karte zu bilden, findest du hier im Forum.
     
  6. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: DVB-T/C USb Box für Barebone

    Immer diese Werbung:(
    Der OP sucht ein Gerät, das DVB-T und DVB-C kann (hilfsweise vielleicht analog). Steht in seinem Beitrag zum Nachlesen.

    Michael
     
  7. Musicmaker

    Musicmaker Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Hessen
    AW: DVB-T/C USb Box für Barebone

    schaust du mal hier, hier wirst Du alles finden was Du so brauchst...


    http://www.dvb-t4me.de/ :winken:
     
  8. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: DVB-T/C USb Box für Barebone

    Also ich kenne genausowenig eine Box, die beides (DVB-C und DVB-T) kann. Hilfsweise sucht der OP eine Box, die DVB-T macht. Von analog hab ich da nix gelesen. Aber vielleicht zitierst du nochmal die Stelle mit dem Hinweis, den ich übersehen haben soll?!
     

Diese Seite empfehlen