1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T bei EM08 -Lösung für VHF Handyproblem ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von mor, 5. Juni 2008.

  1. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    Anzeige
    Satnews ist ja immer für ungewöhnliche Meldungen gut. Und meist ohne nachvollziehbare Quelle. ;)
    Untenstehende Meldung halte ich aber übertrieben.
    In Chip online ist m.E: nichts zu finden

    Kennt jemand die Quelle oder was verlässliches ?

    http://www.satnews.de/mlesen.php?id=5addf48565b0f9d3b27f4df60ec0fab0
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2008
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
  3. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T während EM08 - Ente ? oder wo ist das Körnchen Wahrheit

    So diese Meldung glaube ich eher:
    http://www.satnews.de/mlesen.php?id=f67b61da4c4b1bf56105ba9e96eb60d7

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_326272.html
     
  4. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    613
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    AW: DVB-T während EM08 - Ente ? oder wo ist das Körnchen Wahrheit

    Das zum Thema einiges Europa...*kopfschüttel*..immer diese Klüngelei wenn es um die Kohle geht.
     
  5. Oberpfälzer

    Oberpfälzer Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    260
    Ort:
    bei Regensburg
    AW: DVB-T bei EM08 -Lösung für VHF Handyproblem ?

    Also auf Kanal 28 (Hohe Linie / Hoher Bogen) wird jetzt auch das Erste gesendet.
     
  6. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    AW: DVB-T bei EM08 -Lösung für VHF Handyproblem ?

    Sind denn die Ausstrahlungsrechte für Spielfilme auf 3Sat via DVB-T in Österreich mittlerweile geklärt?
     
  7. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: DVB-T bei EM08 -Lösung für VHF Handyproblem ?

    Da bin ich schon ein wenig erstaunt dass man bei der FB EM auf den mobilen DVB-T-Empfang soviel Wert legt dass gleich die Muxe umgestellt werden um diesen zu verbessern.
    Haben sich überhaupt schon so viele Leute DVB-T-Handys zugelegt? Oder werden andere mobile DVB-T-Empfänger auch berücksichtigt?
     
  8. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-T bei EM08 -Lösung für VHF Handyproblem ?

    Generell verbessert sich dadurch der Empfang bei jedem mobil betriebenen DVB-T-Empfänger. Auch reguläre Empfangsgeräte haben eben mit den Stummelantennchen logischerweise Probleme mit dem VHF-Band. Nur sollte man dann einfach konsequent auf Zimmerantennen-Empfang setzen und das VHF-Band abschalten (und mehr Sendestandorte für noch mehr Zimmerantennen-Empfang einsetzen) oder eben doch den Unsinn mit "Überall"-Fernsehen sein lassen. So ist das eigentlich recht inkonsequent.
     
  9. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.518
    Ort:
    Frankfurt
    AW: DVB-T bei EM08 -Lösung für VHF Handyproblem ?

    Wäre es nicht einfacher, beide Bouquets komplett zu tauschen?
     
  10. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: DVB-T bei EM08 -Lösung für VHF Handyproblem ?

    Dauerhafter Tausch oder befristeter Tausch?

    In Bayern würde ein Bouquet-Tausch keinen Sinn machen, da nur die DVB-H-Testprogramme gegen ein DVB-T-Programm getauscht wird.

    Ein kompletter Bouquet-Tausch hätte einen Nachteil: Die Leute mit DVB-T-Receiver müssten einen neuen Sendersuchlauf machen um die neue Programmbelegung einzulesen.
     

Diese Seite empfehlen