1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T aus Luxemburg?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von tomyas, 24. Juni 2004.

  1. tomyas

    tomyas Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Trier
    Anzeige
    hallo weiß hier jemand ob in Luxemburg schon bereits per DVB-T gesendet wird und ob man das signal in Trier noch gut empfangen kann? Braucht man hierzu eine gute Hausantenne oder was dürfte ausreicen.
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-T aus Luxemburg?

    Nur Club RTL (TV-Sender für Belgien mit luxemburgischer Lizenz) wird derzeit in DVB-T ausgestrahlt. Genutzt wird Kanal 41 mit geringer Sendeleistung - die Reichweite dürfte wohl entsprechend gering sein. Außerdem wird auch nur ein Programm ausgestrahlt. Es ist aber zumindest angedacht Kanal 7 (bis vor Kurzem RTL) demnächst digital zu nutzen - sichere Aussagen dazu gibt's aber noch nicht.
     
  3. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.520
    Ort:
    Frankfurt
  4. robbyugo

    robbyugo Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    216
    AW: DVB-T aus Luxemburg?

    RTL startet DVB-T Paket

    Die RTL-Group hat über Ihre Tochter Broadcasting Center Europe den Testbetrieb auf Kanal 7 in Luxemburg (Standort Düdelingen) in der digitalen DVB-T-Technologie gestartet.
    Derzeit werden lediglich Testkarten ausgestrahlt.Die offizielle Inbetriebnahme eines DVB-T-Paketes sei für Januar 2005 geplant.Auch der TV-Kanal 41 soll künftig für DVB-T verwendet werden.
    Quelle:SAT.1 Videotext,Seite 517,vom 19.11.2004

    PS.:Ob über RTL via DVB-T auch RTL Radio-Sender abgestrahlt werden, war leider nirgends zu erfahren.
    Wäre ja toll wenn man in Zukunft auch in Deutschland über DVB-T zumindest einige Radio-Sender der RTL-Gruppe empfangen könnte, wenn man dies ab Januar 2005 mit DVB-T als TV und Radio in Luxemburg startet!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2004

Diese Seite empfehlen