1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T auf Windows RT Geräten möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Martyn, 27. Dezember 2012.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.445
    Zustimmungen:
    2.092
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Bei den Tables wird Windows RT ja nun zu einem Konkurrenten zu Andriod and iOS.

    Aber kann man auf einem Tablet mit Windows RT und einem DVB-T Stick dann auch DVB-T nutzen? Ein USB bzw. microUSB Port wäre bein den Windows RT Geräten ja schon vorhanden. Nur wie es da mit der Treibersituation aussieht?
     
  2. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.130
    Zustimmungen:
    664
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: DVB-T auf Windows RT Geräten möglich?

    Windows RT ist noch nicht bedeutend genug für die Hersteller von DVB-T Sticks, bzw. es gibt noch zu wenig Nachfrage danach dass es sich für die Hersteller lohnt Software u. Treiber dafür zu entwickeln.

    BTW. Hier der Link zu Microsofts Hardware-Kompatibilitätsliste für Windows RT.
    Bislang sind dort jedenfalls keine DVB-T Geräte gelistet welche mit Win RT zusammenarbeiten. Stay tuned für changes.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2012
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-T auf Windows RT Geräten möglich?

    DVB-T behindert auf den Tablets die Microsoft Streaming-Dienste, es läßt sich kein Geld mit DVB-T verdienen. Folglich wird auf lange Zeit auch keine Treiberunterstützung kommen.

    Hinzu kommt, dass es unter Windows RT kein BDA-Modell gibt. Ein Hersteller müßte also nicht nur den Treiber von x86/x64 auf RT umschreiben, sondern zudem das KS-Streaming, BDA und DirectShow Modell nachprogrammieren. Oder was eigenes erfinden, wodurch dann wieder die Abspielsoftwareprogramme nicht frei sein werden, sondern vom Hersteller kommen müssen.

    Nimm Android, hau in den Kernel das V4L rein und dann sollte es schon mit allen DVB-T USB Sticks aus den Geräten gehen.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-T auf Windows RT Geräten möglich?

    DVB-T geht im Android Tablet PC : Ferguson : Digital Multimedia Technology auch ohne USB-Stick :winken:
     
  5. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DVB-T auf Windows RT Geräten möglich?

    Es gibt ein paar Android/ Ipad Lösungen von Hauppauge für.
    Aber Win RT ist eben kein echtes Win.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-T auf Windows RT Geräten möglich?

    iPad? Zweifel ich an, da das ebenfalls die Streaming-Dienste von Apple behindert. Und ohne Freigabe keine dritten Apps auf dem iPad laufen. Hat Hauppauge ne Produktseite dazu?
     
  7. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DVB-T auf Windows RT Geräten möglich?

    Räumt das Deine Zweifel aus?
    EyeTV Mobile - DTT TV Tuner for the Dock Connector
     
  8. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
  9. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DVB-T auf Windows RT Geräten möglich?

    Was meinst Du damit, Empfangsprobleme oder dass die Bildqualität bei DVB-T einfach nicht gut genug ist?

    Ich habe mal den eyeTV Micro an einem Galaxy Note II ausprobiert und das funktionierte erstaunlich gut - selbst auf den schwächeren Kanälen, wo man am TV-Gerät und mit dem DVB-T Stick am PC etwas mit der Antenne "suchen" musste, hatte ich damit auf Anhieb einwandfreien Empfang...
     
  10. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DVB-T auf Windows RT Geräten möglich?

    Richtig.
    Ich habe den hier: Hauppauge Computer Works
     

Diese Seite empfehlen