1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T auf Vorhandensein prüfen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von bachvolker, 28. Januar 2006.

  1. bachvolker

    bachvolker Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    112
    Anzeige
    Ich wohne am Rande des Rhein-Main-Gebiets. Kann ich durch irgendwelche Möglichkeiten bevor ich ein DVB-T-Gerät kaufe, prüfen, ob bei mir der Empfang möglich ist. (durch analoges programmsuchen etc?)?????????
     
  2. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: DVB-T auf Vorhandensein prüfen?

    Nein, das geht nicht, da dein analoger Fernseher die digitalen Signale nicht erkennt.
     
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: DVB-T auf Vorhandensein prüfen?

    Analog siehst du nichts.

    Da hilft nur, dir ein DVB-T-Gerät auszuleihen und zu probieren.
    Auch Händler sind manchmal dazu bereit.

    :winken:
     
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T auf Vorhandensein prüfen?

    Ich wohne auch am Rande des Rhein-Main Gebietes und konnte vor der Umnstellung anhand der Empfangbarkeit der analogen Kanäle austesten ob es bei mir klappen würde. Die Methode ist ja jetzt nicht mehr möglich.
    _Das "Rauschbild" bei digital belegten Kanälen in analogen TV Geräten unterscheidet sich in der Tat etwas von dem nicht belegter Kanäle. Bei dem "Pfeffer und Salz" sieht man mehr "Pfeffer". Aber richtig weiterhelfen wird dir das nicht.
    Vorschlag:
    _ Schau in der Prognosekarte (PLZ-Suche) bei www.ueberallfernsehen.de nach ob du noch iin der Dachantennenzone liegst.
    _ Leih dir einen empfangstarken DVB_T Receiver (z.B. Palcom, Humax oder Siemens) und teste es mit einer vertikalpolarisierten Dachantenne.
    _ Falls ja soltest du VHF und UHF (möglichst ausgelegt bis K64) exakt einjustieren.
    _achte auf einen Hausverstärker der auch die Kanäle >60 durchlässt.

    mor
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: DVB-T auf Vorhandensein prüfen?

    Richtig, ohne Receiver oder Messgerät geht nichts!

    Hast du denn bereits eine Dachantenne mit der du vorher schon analoges TV gesehen hast? Wo genau wohnst du denn?
     
  6. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: DVB-T auf Vorhandensein prüfen?

    Kauf Dir einen receiver und teste es einfach. wenn es nicht geht gib ihn einfach wieder zurück.
    Wo liegt da das Problem?
     

Diese Seite empfehlen