1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T auf PC Der Monitor bleibt dunkel

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von wageissl, 16. Juni 2007.

  1. wageissl

    wageissl Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Monaco die Bavarese
    Technisches Equipment:
    Airstra Dvb-T PCI
    WinTV Nova
    MSI Digi FOX mini II
    Anzeige
    Nachdem ich mein WindowsXP neu aufsetzen mußte meldete die Systemsteuerung das es bei der Technisat Air Star DVB-T PCI Probleme git.

    Der Dienst kann nicht gestartet werden. Fehlermeldung 10.
    Meine Ermittlungen ergaben einen Patch bei MS.
    Führte nicht zum Ziel.

    Alternativ sollte ich den mein Windows ohne ACPI noch einmal neu aufsetzen.
    Dazu war ich zu faul.

    Also einen neue Karte MSI DIGI VOX mini II gekauft.
    Eingebaut.
    Der Monitor bleibt dunkel, Ton ist zu hören.
    22 Sender gehen hier in München rein. Einige davon nur schwach.

    Mit verschiedener Software probiert. Immer das Gleiche.

    Dann eine neu PCI Karte gekauft WIN TV Nova -T.
    Leider wieder das selbe. Ich bekomme alle Sender rein, der Ton macht mit aber der Monitor bleibt dunkel bzw es ist nur ansatzweise was zusehen.

    Warscheinlich mache ich nur was grundlegendes falsch.
    Hat das jemand von den alten Hasen eine worann ich drehen sollte.

    Wäre toll.

    mfg
    W.G.:confused:
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: DVB-T auf PC Der Monitor bleibt dunkel

    haste auch einen videodecoder (cyberlink oder windvd u.a.) installiert? ohne dem läufts i.d.r. nicht.
     
  3. wageissl

    wageissl Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Monaco die Bavarese
    Technisches Equipment:
    Airstra Dvb-T PCI
    WinTV Nova
    MSI Digi FOX mini II
    AW: DVB-T auf PC Der Monitor bleibt dunkel

    Hi Silly,

    danke für die Nachricht.
    Der cyberlink ist in den Einstellungen sichtbar.

    Mir ist aufgefallen, das in den Einstellungen zwar ein Fenster mit Mit Einstellungsmöglichkeitne der Farbanpassung erscheint, es läßt sich jedoch nichts verändern.

    Gibt es da einen besonderen Decoder, den ich da verwenden soll oder spielt das keine Rolle?

    Mal sehen wie es weitergeht.

    mfg
    W.G.
     

Diese Seite empfehlen