1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Antenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von DPITTI, 14. April 2017.

  1. DPITTI

    DPITTI Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo folgendes Problem. Ich brauche eine sehr gute Zimmerantenne mit einem rauscharmen Verstärker. Denke die DB Werte sind da egal wenn ein Rauscharmer Verstärker verbaut ist. Sowas wie die Zehnder AA Baureihe gibts ja nicht mehr in Deutschland. Ich habe zur Zeit eine Technisat TT2 im Einsatz. Den Original Strahler getauscht gegen eine Teleskop Antenne. Damit bekomme ich einige Freenet Sender und auch die Öffis aus Rostock grenzwertig rein. Problem was ich habe die Zehnder Antenne ist nicht Fernspeisefähig. Sonst hätte ich diese genommen. Klar kann ich das Umbauen. Nur möchte ich es nicht riskieren das mir der Verstärker kaputt geht. Weiß nämlich nicht genau wo der Plus Punkt ist am Trafo. Sonst hätte ich diesen Ausgelötet und mit dem Korxkabel dort dran gegangen. Wichtig was ich mir schon vorgemerkt habe. SV9455 von Oll for All. Also von mir aus auch als Außenantenne in Kompakter Bauform. Wenn noch jemand in dieser Richtung Antennen weiß 50 Kilometer und mehr Reichweite immer anbieten. Ich bedanke mich schon mal. Auch gerne aus Polen Antennen dort sind meines Wissens gute Zimmerantennen. Im Mai fahre ich mal wieder rüber. Bis dahin hoffe ich im Thread noch auf gute Empfehlungen.
     
  2. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Den Zehnder AA 130 besitze ich selber und habe ihn letzten geöffnet.. Dort kann man die eigentliche Verstärker Einheit von der Antenne abkoppeln und per Inline Verstärker Verstärken...
     
  3. DPITTI

    DPITTI Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich weiß die Antenne habe ich auch schon geöffnet. Aber ohne Spitzzange und Schraubendreher bekommt man die nicht auf. Die Zehnder Antenne ist echt top. Leider ist Sie etwas groß da sie ins Badezimmer muss. Nur da kommt das T2 Signal. Inzwischen habe ich diese Anleitung zur Doppelquad DVB-T Antenne gefunden. Werde diese die Tage nachbauen. Mal sehen ob das Signal besser wird.
     
  4. matthiasmas

    matthiasmas Senior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2016
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich kann nur diese hier empfehlen:
    Logarithmisch-periodische Antenne – Wikipedia
    Ich habe sie selbst gebaut, aber inzwischen kann man sie Preiswert auch mit Verstaerker kaufen. Mein Sender ist etwa 30km, sehr knapp ueber dem Horizont und ich komme mit 20 m Kabel und zwei Abnahmestellen ohne Verstaerker aus. Einem Nachbarn habe ich so etwas auf einem Karton aufgebaut, das hat er hinter den Schrank gehaengt. Wenn die Waende in die richtige Richtung stehen ist das eine unauffaellige Loesung.
     
  5. DPITTI

    DPITTI Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    Sowas ist nicht schlecht vor allem sehr klein. Ich werde mal schauen diese Antenne kann ich mir auch bauen. Material ist vorhanden. Hast du eventuell Längen und Abstände? Danke
     
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    73
    Aktive Zimmerantenne im Bad ist aber nicht so das Richtige. Im Bad ist die Luftfeuchtigkeit schon mal hoch und das führt über kurz oder lang zur galvanischen Zersetzung der Elektronik der Antenne.

    Quad-Antennen sind bei Platzproblemen aber immer einen Versuch wert. Man kann auch mehrere (Quad-)Antennen zu einer Antennengruppe zusammenschalten, um mehr Antennengewinn zu erhalten. Da gilt dann die "Faustformel": Verdopplung des Antennenaufwandes ergibt 3dB mehr Antennengewinn.
     
  7. matthiasmas

    matthiasmas Senior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2016
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    38
    Klein ist sie nicht unbedingt. Je kleiner umso weniger Gewinn. Von nichts kommt nichts:)!
    Im verlinket Artikel, der letzte "Weblink", rechnet dir alles genau aus, da wird auch der "Gewinn", also die Richtwirkung der Antenne ausgegeben.
    Aber fuer frei in die Wohnung ist es eher nichts, muss schon an die Wand, der Sender also schon gob in die Richtung liegen.
    Frequenz brauchst Du so 480 bis 750 MHz, soweit ich mich erinnere, schau aber lieber noch mal nach.
    Ich habe das mit Kupferdraeten auf eine grossen Karton aufgebaut ist keine 10mm dick. Und ist auch nicht schlechter als die, die ich etwa so wie in der Anleitung gebaut und unters Dach gehaengt habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2017
  8. DPITTI

    DPITTI Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich Danke schön mal für die Information zwecks Antenne und Feuchtigkeit. Bis jetzt nutze ich nur kleine 5Volt DVB-T Antennen. Diese sind extra mit Silikon abgedichtet wegen der Feuchtigkeit. Die 1 Doppelquad DVB-T Antenne habe ich gebaut. Sie empfängt auch gut leider nur Garz. Rostock ist wohl zu weit weg. Habe allerdings schon vor dem Fenster getestet mit der Volt Antenne geht sehr gut. Allerdings bekomme ich auch kein RTL und ZDF HD Mux. Alle anderen Kanäle Laufen gut. Ich werde wohl die Oll for All Antenne kaufen. Diese ist von Haus aus Wasserdicht. Bei Gelegenheit baue ich mir die Doppelquad DVB-T Antenne auf ein Holz auf.
     
  9. DPITTI

    DPITTI Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    An die Experten folgende Frage taugt die Schwaiger ZA8970 Antenne was? Das ist die 1 Antenne mit ein Rauswert als Angabe 2,5. Wollte mir diese Antenne testweise holen. Was ich aber immer noch nicht weiß ob diese Antenne Fernspeisefähig ist.
     
  10. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    73

Diese Seite empfehlen