1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Antenne Selber bauen - Wie - Wo - Was ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Freebie, 17. Oktober 2008.

  1. Freebie

    Freebie Junior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    53
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich hab ja Sat, aber mein Pana hat einen DVB-T Receiver integriert. Wenn man den TV anschaltet komtm immer keine Sender gefunden, bis der Sat Receiver angeschalten wird und er auf Sat switcht.

    Jetzt hab ich mir 2 Dinge überlegt:

    1. Zur Sat noch ne DVB-T Antenne hängen und Signal in den Multischalter einspeisen, ein 3. Kabel ins Wohnzimmer ziehen und direkt an den TV anschließen.

    2. Da schon 2 Kabel zum TechniSat gehen, einfach eine Zimmerantenne für DVB-T an den Fernseher und hinten unsichtbar hinstellen. Antennen sind mir aber eigentlich zu teuer :rolleyes:

    3. Und das ist das Thema meines Threades

    Eine DVB-T Antenne mit einfachen mitteln selber Bauen. Egal wieviel Aufwand , mir gehts nur um Lösungen, Anleitungen, Materialien usw.
    Wer was hat , einfach hier Posten.

    ps.: ein freund hat mal eine WLan Antenne gebaut, und hat über 20km reichweite damit gehabt, dass nen ich Reichweite ;)

    Lg

    Freebie
     
  2. Cake

    Cake Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    211
    Ort:
    bei Aachen
    Technisches Equipment:
    DVB-T (neu)
    Skymaster DT50
    DVB-S
    Gecco F2-light
    Skymaster DX 23 slimline
    AW: DVB-T Antenne Selber bauen - Wie - Wo - Was ?

    wenn du ein 3. kabel ziehst, brauchst du das signal nicht durch den ms schleifen und sparst dir die Verstärkung. außenantennen sind teurer als zimmerantennen und kabel kostet auch.

    um dir hier einen rat zu geben, ist es zunächst wichtig wo du wohnst, bzw. welche empfangsprognose dir http://ueberallfernsehen.de/empfangsprognose.html gibt.

    wenn du nah am sender wohnst kann dir das weiterhelfen: http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/DVB-T_Antennen
     
  3. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: DVB-T Antenne Selber bauen - Wie - Wo - Was ?

    Anleitung bitte!:winken:;)
     
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T Antenne Selber bauen - Wie - Wo - Was ?

    c´t lesen (18*/2008)

    * ZsNr ohne Gewähr
     
  5. Electronicus

    Electronicus Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    919
    Ort:
    JO 31 AB / Krs. HS
    Technisches Equipment:
    RX-UKW: Sony XDR-F1HD, FineArts T-9000-82/82/110 KHz, Grundig Satellit700 - 82/82/110KHz, MUSE M-90RS DSP. DAB: Grundig SC-890, Technisat DigitRadio 100, Philips AE9011, RTL-SDR, LIMA SDR.
    ANT.: 65-87: Bazooka Antenne eigenbau, 87,5-108: 5 Element (v), 87,5-108: 9 Element (h) eigenbau, DAB: VHF-5 Element (v) eigenbau.
    AFU 2m/70cm: Diamond X300. KW: Dipol 2x20m.
    AW: DVB-T Antenne Selber bauen - Wie - Wo - Was ?



    ...sehe ich genau so !
     
  6. mentor

    mentor Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Tartu, Estland
    Technisches Equipment:
    KWorld H.264 DVB-T USB Stick 380U
    AW: DVB-T Antenne Selber bauen - Wie - Wo - Was ?



    Ich hab in Internet eine Web-Seite gefunden, wo eine einfache logoperiodische /log-periodic/ UHF Antenna gebastelt wird.


    Für /UHF channels 34, 57 and 64/, so eine Breitband-Antenne für UHF 4/5

    siehe

    http://polonai.se/logper/

    oder

    http://www.vk2zay.net/article/43
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    13.450
    AW: DVB-T Antenne Selber bauen - Wie - Wo - Was ?

    Und hier ist das Grundlagenbuch, Pflichtlektüre für Funkamateure.

    Rothammels Antennenbuch => http://www.antennenbuch.de/

    :winken:
     
  8. Interlink

    Interlink Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    39
    AW: DVB-T Antenne Selber bauen - Wie - Wo - Was ?

    Über das vor Urzeiten durch Cake verlinkte VDR-Wiki findet man Selbstbau-Anleitungen nicht nur zur "c't-Antenne", sondern unter anderen auch zu LogPer-Antennen (siehe zum Beispiel Alan's Lab / vk2zay.net) und zur mit Hausmitteln recht einfach zu bauenden "Doppelhybridquad", die in Randzonen der Empfangsbereiche recht guten Empfang bringen kann (siehe zum Beispiel electronicbude.de )

    Solange weiterhin Empfangsort / Lage und die zu empfangenden Sender unbekannt sind, kann man hier viele schlaue und häufig nicht zielführende Ratschläge geben. Wobei sich der Thread-Opener seit 17.10. aus der Diskussion ausgeklinkt hat.
     
  9. TSLB

    TSLB Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    301
    AW: DVB-T Antenne Selber bauen - Wie - Wo - Was ?

    VEB Technikverlag Berlin

    Spindlers Antennenbaubuch :winken:
     

Diese Seite empfehlen