1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Antenne Aktive Speisung ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Markus86, 8. Juli 2008.

  1. Markus86

    Markus86 Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    da unsere Vermieterin uns im Haus den Kabelanschluss gekappt hat bin ich nun auf DVB-T umgestiegen und absoluter Neuling.

    Habe mir jetzt einen Receiver zugelegt der wohl auch eine aktive Speisung der Antenne vornehmen kann.

    Allerdings handelt es sich hier um 5 V und 50mA.

    Auf der aktiven Antenne steht drauf, dass sie über das eigene Netzteil mit 12 V und 200MA versorgt wird. (Indoor Antenne mit bis zu 45 dB)

    Nun meine Frage: Muss ich jetzt die aktive Speisung durch den Receiver ausschalten oder bleibt sie aktiv und ich verzichte auf das Netzteil der Antenne ??

    Also vorab schonmal vielen Dank ! Falls weitere Info`s benötigt werden, bitte kurz schreiben....

    Grüße
    Markus
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: DVB-T Antenne Aktive Speisung ???

    Wenn der Verstärker der Antenne mit 12 V betrieben wird und zudem 200 mA benötigt, wirst du ihn nicht mit der Speisung des Receivers betreiben können. Da für die Speisung ein ext. Netzteil vorgesehen ist, wäre eine Phantomspeisung (über das Koaxialkabel) wahrscheinlich selbst bei passender Spannung und ausreichendem Strom seitens des Receivers gar nicht möglich.

    Stell die Speisung über den Receiver ab und nutze das vorgesehene Netzteil!

    Wenn du sehr guten DVB-T Empfang hast, wäre eine passive Antenne wohl die bessere und günstigere Lösung. Bedenke aber, dass deine aktive Antenne ohne Spannungsversorgung schlecht bis gar nicht funktionieren wird (also damit nicht automatisch eine passive Antenne wird).
     

Diese Seite empfehlen