1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T anschaffung in den nächsten Tagen geplant!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Triball, 30. August 2006.

  1. Triball

    Triball Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hi, ich habe ein paar Fragen zu DVB-T.

    Erstmal möcht ich erzählen warum ich mir den Rotz überhaupt holen muss.
    Meinem Vater wurde der Kabel Anschluss zu teuer (oh Wunder, dass prädige ich schon seit Jahren) und er findet Satelitenschüsseln häßlich und will sich darum keine aufs Dach setzen! :wüt:

    Statt einer schönen Digitalen Satanlage, hat er sich jetzt also einen DVB-T Reciever und eine kleine Zimmerantenne mit eingebautem Verstärker geholt.
    Meine Oma hat auch das selbe System.

    Beide bekommen mit deisem System aber nur die 10 ÖR.


    Ich will aber gerne auch noch die Privaten bekommen, darf aber keine Außen- oder Dachantenne anbringen, weil das ja auch häßlich is! :rolleyes:

    Meine Problem ist also das ich in einer Region wohne wo laut Verfügbarkeitscheck Private nur über Außenantenne gehen, ich aber mit Innenantenne Private empfangen will.

    Es gibt doch bestimmt eine richtig gute Innenantenne die mir das ermöglichst oder? Ich hab so an nen Preis bis 80€ gedacht den ich maximal für die Antenne ausgeben würde.

    Ich wäre euch ewig dankbar wenn ihr mir helfen könntet! :D

    MFG Michael
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Welchen DVB-T Reciever haste den und in welcher Gegend soll DVB-T empfangen werden ?


    :winken:

    frankkl
     
  3. Triball

    Triball Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    5
    AW: DVB-T anschaffung in den nächsten Tagen geplant!

    Reciever hab ich auch noch keinen gekauft, also ihr könnt mich hier nach Lust und Laune beraten! :D

    PLZ 36137
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    20.508
    Ort:
    Rheinland
    AW: DVB-T anschaffung in den nächsten Tagen geplant!

    Da spielt noch viel mehr eine Rolle als nur der Standort. Bei einer Dachgeschosswohnung mit Fesnter in Richtung eines der Sender könntest du gewisse Chancen haben im Zimmer noch etwas zu empfangen, ansonsten wirds schwierig.

    Hast du vom Zimmerfenster freien Blick auf einen der entfernten Sender?

    Gruß
    emtewe
     
  5. Triball

    Triball Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    5
    AW: DVB-T anschaffung in den nächsten Tagen geplant!

    Also ich wohn im Dachgeschoss, einen Sender sehe ich aber nicht.
     
  6. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: DVB-T anschaffung in den nächsten Tagen geplant!

    Das hört sich für mich nach einem Einzelhaus an. Existiert noch eine 'alte' Dachantenne oder eine Unterdachantenne? Und, am wichtigsten, existieren die Kabel aus den einzelnen Räumen hinauf auf das Dach noch?
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    20.508
    Ort:
    Rheinland
    AW: DVB-T anschaffung in den nächsten Tagen geplant!

    Das "sehen" war nicht wörtlich gemeint. Hast du ein Fenster in Richtung des Senders der auch die privaten sendet?
    Ich wohne hier bei Bonn, bekomme die Bouquets aus Köln und Bonn mit jeder Stummelantenne in jedem Raum, mit einer etwas besseren Antenne bekomme ich aber auch die Sender aus Düsseldorf, in der Nähe des Fensters das in dieser Richtung liegt, auch ohne den Sender wirklich zu sehen.

    Im Zweifelsfalle hilft nur ausprobieren. Als DVB-T hier startete konntest du bei jedem Fachhändler Receiver und Antennen ausleihen um die zuhause zu testen. Hast du danach dort etwas gekauft war der Service umsonst, ansonsten wurde eine Leihgebühr von ca. 10 Euro berechnet.

    Alternativ kannst du ja auch von deinem 14 Tage Umtauschrecht bei Online-Bestellungen Gebrauch machen, und dir einfach ein paar Receiver und Antennen kommen lassen...

    Gruß
    emtewe
     
  8. Triball

    Triball Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    5
    AW: DVB-T anschaffung in den nächsten Tagen geplant!

    Das mit der Antenne muss ich mal nachprüfen!
    Was wäre denn wenn das noch da ist?


    Also wegen dem Sender hab ich keien Ahnung wo einer steht! Kann man das irgendwo nachsehen?
    Ich wohne 15km von der nächsten Sadt weg (Fulda) und das ist ja nicht vergleichbar mit Bonn, Köln oder Düsseldorf.


    Aber je stärker meine Innenantenne ist, umso größer sind meine Chancen doch Private zu Empfangen und wenn nicht jetzt dann zumindest sobal das Netz mal wieder verbessert wird oder? Und der Empfang ist dann ja Standartmäßig zumindest bei den Öffentlichen schonmal besser und nicht so störungsanfällig.

    Also was muss denn sone richtig gute Antenne alles bringen und habt ihr da irgedwelche Empfehlungen?
     
  9. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: DVB-T anschaffung in den nächsten Tagen geplant!

    Es gibt ja keine Spezial-DVB-T Antennen. Antenne ist Antenne. Diese 'alten' Unterdachantennen sind im Vergleich zu dem, was Dir momentan im Laden als DVB-T Zubehör angeboten wird, sehr groß und verschaffen Dir eine enorme Reichweite. Deswegen die Frage.
    Wenn Du Empfangsschwierigkeiten hast, probiere es doch einmal mit einer aktiven Antenne, einer Antenne mit eingebautem Verstärker und einer externen Spannungsversorgung.

    Ein paar grundsätzliche Hints findest Du auch hier:
    http://www.lfm-nrw.de/lfr/faq/digitalesfernsehen/faq4.php3#18
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    20.508
    Ort:
    Rheinland
    AW: DVB-T anschaffung in den nächsten Tagen geplant!

    Und hier steht warum deine Eltern (und auch du) keine privaten empfangen können:
    http://www.dvb-t-portal.de/Regionen/Hessen/

    In Hessen werden die nicht gesendet, und aus der Nähe von Fulda wirst du die Frankfurter Sender nicht bekommen...

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen