1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T&Analog-TV Kombikarte ?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Breschnew, 2. Juni 2005.

  1. Breschnew

    Breschnew Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo an alle,

    ich bin auf der Suche nach einer PCI- oder USB-Lösung für den PC, welche sowohl DVB-T (per Hausantenne) als auch analoges TV-Programm empfangen kann, und zwar möglichst bedienergreundlich.

    Hintergrund:
    Bekannte von mir wohnen in Südostbayern; dort kann man seit 30.05 DVB-T empfangen, weiterhin aber analog den (terrestrisch ausgestrahlten) ORF, also das Österreichische Fernsehen.
    Aus Platzgründen wäre eine PC-Lösung vorteilhafter als ein Fernseher samt Receiver mit Loop-Through.

    Gefunden habe ich bisher die Pinnacle PCTV 310i.
    Kennt jemand noch weitere Lösungen ?

    Mit Dank für Eure Aufmerksamkeit
     
  2. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: DVB-T&Analog-TV Kombikarte ?

    Hi..

    schau mal z.b. bei Hauppauge vorbei. Die hat erst vor kurzem die HVR1100 raus gebracht, dass ist nen DVB-T , Analog Kombikarte.

    mfg erbse
     
  3. Breschnew

    Breschnew Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    AW: DVB-T&Analog-TV Kombikarte ?

    Danke vielmals!
    Habe zwar selbst bei Hauppauge vorbeigeschaut, aber dummerweise nur bei den digitalen Produkten.
    Offenbar ist die Hauppauge sogar etwas günstiger als die Pinnacle-Karte;
    außerdem ist zumindest nach meinen früheren Erfahrungen der Treibersupport bei Hauppauge besser.

    BTW:
    Habe noch etwas im Hinerkopf, daß es in der ersten Maihälfte bei Aldi-Süd eine USB-Box mit DVB-T und analog gab, evtl. Medion 95700 (?)
    Hat zufällig damit jemand Erfahrungen oder Tests darüber gelesen ?

    Gruß&Dank
     
  4. ClearCMOS

    ClearCMOS Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    AW: DVB-T&Analog-TV Kombikarte ?

    Medion MD95700, noch teilweise zu haben in Aldi-Märkten. Mitgelieferte Software ist Cyberlink PowerCinema. Habe die Box selbst nicht getestet, habe bisher nichts negatives über die Box gehört. Einziges Manko zurzeit ist, dass Windows XP das einzige Betriebssystem ist, was unterstützt wird.
     
  5. punx

    punx Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Haan / Rheinl.
    Technisches Equipment:
    Medion 95700
    AW: DVB-T&Analog-TV Kombikarte ?

    Habe noch etwas im Hinerkopf, daß es in der ersten Maihälfte bei Aldi-Süd eine USB-Box mit DVB-T und analog gab, evtl. Medion 95700 (?)
    Hat zufällig damit jemand Erfahrungen oder Tests darüber gelesen ?

    Gruß&Dank[/QUOTE]

    Achtung, bloss nicht kaufen!!! Die Box ist absolut Müll. Guck mal im Forum bei www.PCwelt.de unter suchen gib mal Medion 95700 ein. Das dürfte vom Kauf abhalten, hoffe ich.:D
     
  6. Schugy

    Schugy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Technisches Equipment:
    Twinhan VisionDTV DVB-T PCI Ter
    AW: DVB-T&Analog-TV Kombikarte ?

    Eine nicht ganz billige Budget-Karte ohne MPEG2-Decoder mit sogar netzwerktauglicher Software gibt es hier.
    MfG
     

Diese Seite empfehlen