1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB T am PC geht nicht :(

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Loco, 2. März 2008.

  1. Loco

    Loco Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    hallo leute

    ich weiß nicht, obs hier genau richtig gepostet ist...

    ich habe mir gestern ein kleines paket gekauft von msi. es heißt ganz "msi digivox mini II (v.3.0)"

    Ich soll damit digital fernsehen können über den PC.

    So...den USB-Stick reingesteckt, die kleine Antenne an den Stick, die Software (TotalMedia3) von der CD installiert...aber wenn ich dann über die Software auf TV -> Deutschland gehe, kommt folgende Meldung

    "Das Gerät ist entweder nicht verfügbar oder wird von einem anderen Programm benutzt. Schließen Sie alle Programme, die auf das Gerät zugreifen könnten, und versuchen Sie es nochmal"

    [​IMG]

    ich hab keine ahnung. Das Gerät wurde richtig mit den Hardware-Treibern installiert.

    man ! ich will das haben [​IMG]

    bitte um hilfe, danke !
     
  2. Loco

    Loco Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    6
    AW: DVB T am PC geht nicht :(

    jemand von euch experten wird mir doch helfen können :(
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: DVB T am PC geht nicht :(

    Karte im Gerätemanager?
     
  4. Loco

    Loco Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    6
    AW: DVB T am PC geht nicht :(

    danke für die kleine hilfe.

    karte? wenn, dann usb stick.

    wird sauber erkannt im geräte manager

    leider nicht :(

    wie kann ich denn fernsehen schauen außer über die software. hab gehört auch über normale media player..
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: DVB T am PC geht nicht :(

    Wird angezeigt im Gerätemanager? Oder nicht? Undeutlich geschrieben.
     
  6. Loco

    Loco Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    6
    AW: DVB T am PC geht nicht :(

    ja tuts !

    steht kein gelbes zeichen dabei, dass die treiber noch installiert werden müssten...
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: DVB T am PC geht nicht :(

    Geh mal auf das Gerät und Treiber, dann Treiber Details und sag, ob da bdasup.sys enthalten ist. Vista? Oder XP?
     
  8. Loco

    Loco Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    6
    AW: DVB T am PC geht nicht :(

    bin leider grade nicht zu hause am pc, aber gucke ich nach !

    habe windows xp und sp 2
     
  9. Loco

    Loco Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    6
    AW: DVB T am PC geht nicht :(

    und noch eine frage:

    wie kann ich den treiber richtig deinstallieren, so dass wenn ich den stick wieder anschließe er mir wieder sagt dass eine neue hardware gefunden wurde?
     
  10. Franki122000

    Franki122000 Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2008
    Beiträge:
    1
    AW: DVB T am PC geht nicht :(

    Hallo, bin seit gestern hier angemeldet. Komme aus dem Raum Dresden/Radebeul
    Bin auf das Forum gestoßen, als ich auf Kabel-Digital umgestiegen (Februar) bin. Aber das nur am Rande.
    Habe eine Frage zu DVB-T.
    Im Februar habe ich mir einen Laptop zugelegt. Darauf "natürlich" Vista mit dem MediaCenter. Mitgeliefert wurde auch die Tunerkarte für DvB-T und eine kleine Magnetantenne. Nachdem ich den Sendersuchlauf durchgeführt habe, wurden auch alle hier frei empfangbaren 12 Sender gefunden.
    Jetzt habe ich das Problem, dass bei mir die Digitalsender des ZDF reibungslos funktionieren, während die ARD und ihre 3. nur ruckweise und tonverzehrt ankommen.
    Gibt es da Unterschiede bei der Ausstrahlung oder liegt das an meinem Laptop bzw an der kleinen vielleicht unzureichenden Antenne?
    Bin ein absoluter Amateur was Kenntnis im technischen Bereich (Digitalfunk) betrifft.

    Für weiterführende Antworten wäre ich sehr Dankbar.
     

Diese Seite empfehlen