1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T 1 Receiver ins Ausland verkaufen?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von PoolShark2012, 28. Juli 2017.

  1. PoolShark2012

    PoolShark2012 Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich will meinen dvb-t 1 hdd/dvd receiver über Ebay verkaufen, und dies natürlich am besten in ein Land, in dem das gute Stück immer noch unterstützt wird! Kennt sich wer aus und kann mir sagen in welchen Ländern noch kompatibel zum deutschen DVB-T 1 ausgestrahlt wird?

    Hab in Wikipedia gelesen dass angeblich England (Freeview), Irland und Belgien noch in DVB-T 1 senden. Aber in England wird ja natürlich auch schon in DVB-T 2 ausgestrahlt, oder läuft da das alte DVB-T 1 zusätzlich noch parallel zum neuen?!

    Besten Dank schonmal,
     
  2. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    Tom123 kann dir sicher genaueres sagen.
     
  3. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    Tschechien oder Slowakei hat noch kein DVB-T2, glaube ich.
     
  4. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.685
    Zustimmungen:
    1.692
    Punkte für Erfolge:
    163
    Tschechien stellt demnächst um, habe ich vor einigen Tagen gelesen.

    Gruß Holz (y)
     
  5. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Tschechien senden in mpeg2 und manche teile des landes auch in mpeg4 und dvb-t2 265
    oder Slowakei in mpeg4 und manche landesteile in dvb-t2 in 264
     
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    Dass dort auch Bestrebungen zum Umstellen auf DVB-T2 und damt auch auf HEVC/H.265 sind, ist schon länger bekannt. Dass sie jetzt schon teilweise umgestellt haben, war mir neu.

    Nun ja, das Ende von DVB-T ist so oder so überall absehbar.
     
  7. abc

    abc Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Verschrotten ist das einzig sinnvolle
     
    Fragensteller gefällt das.
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.966
    Zustimmungen:
    744
    Punkte für Erfolge:
    123
    Bei so einem Gerät sollte es sich eigentlich noch lohnen, den Decoder auszutauschen.
     
  9. PoolShark2012

    PoolShark2012 Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Decoder tauschen wär natürlich topp! Welche Elektrowerkstatt könnte das gute Stück denn von dvb-t auf dvb-s2 umbauen? Oder könnte man einfach mal bei der offiziellen medion werkstatt anfragen?
     
  10. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    Verschrotten, umbauen auf DVB-T2 HD würde den selben technischen Aufwand erfordern, wie die Produktion eines neuen Receivers, würde aber sehr viel teurer werden. Das macht niemand und kann auch niemand machen.
     

Diese Seite empfehlen