1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T überall? Auch im Garten?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von miezemaus, 20. August 2006.

  1. miezemaus

    miezemaus Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,
    ich überlege mir eine DVB-T Steckkarte für mein Notebook zu kaufen.
    Aber ich versteh danoch icht ganz. Man sagt ja, man kann mit DVB-T überall fernsehen.

    Kann ich jetzt dan auvch mit meinem Notebook und der DVB-T Karte (+Antenne?) in unseren Garten gehen und dort Fernsehen empfangen?

    Ich mein der Garten liegt etwas in einem Waldgebiet, ich empfange dort auch kein WLAn, weil ort nichts WLAN funkt.

    Also kommt es bei DVB-T auch darauf an, des irgendwas funken muss und ich wenn ich Pech habe und dort wo ich grad bin, nichts funkt, gar kein Fernsehen empfangen kann?

    Vielen Dank für eure Mühe :)

    Liebe Grüße
     
  2. Der Uhu

    Der Uhu Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    147
    Technisches Equipment:
    Atemio Nemesis
  3. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.708
    Ort:
    Mittelfranken
  4. miezemaus

    miezemaus Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    10
    AW: DVB-T überall? Auch im Garten?

    Ich wohne in Frankfurt am Main. Da zeigt er mir den Senderstandort an,direkt in der Mitte Frankfurts. Und nu? :)

    Also kommt es generell schon darauf an, wie, wo und wie doll irgendwa gefunkt wird, da wo ich fernsehen möchte? Also in einem Garten in Hannover oder so ist es nicht selbstverständlich des ich da fernsehen kann?
     
  5. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVB-T überall? Auch im Garten?

    Frankfurt und Hannover sollten kein Problem sein, DVB-T ist in beiden Gegenden verfügbar.

    Ich krieg hier in Offenbach mit einer passiven Stabantenne im 1. Stock das Signal von Frankfurt gut rein (variiert zwar je nach Lage im Zimmer, aber es gibt Stellen, da geht's gut :) )
    Mit 'ner gerichteten aktiven Antenne empfängt man das auch in Hanau noch gut.
    Und in Mannheim lässt sich das wohl auch mit der entsprechenden Antenne empfangen.

    Sollte in einem Garten hier in der Nähe daher kein Problem sein. Würd ich daher auf alle Fälle ausprobieren.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2006
  6. miezemaus

    miezemaus Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    10
    AW: DVB-T überall? Auch im Garten?

    Ihh ein offebacher :D
    Was heisst "gut rein"? Ist das dann so ne halbe Sache, manchmal gehts, manchmal nicht? Ist das BIld optimal?

    Naja, Hannover war nurn Beispiel.

    Wie weit ist DVB-T denn generell ausgebreitet. Überwiegt eher das "Nicht-Empfangbar" oder "Empfangbar" ?

    Wenn ich in nem Zug sitze und wegfahrem, würde das eher gehen oder eher nicht?
    Ich weiss, jenachdem wohin und so, aber was schätzt ihr?
     
  7. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVB-T überall? Auch im Garten?

    ;)

    Ne, keine halbe Sache, das wär ja nicht gut ;) Ich hab störungsfreien Empfang, Bild und Ton laufen flüssig und ohne Pfeifen etc.

    Empfangbar. Siehe www.ueberallfernsehen.de
    Wobei es da auch Unterschiede gibt. In vielen Regionen reicht z.B. eine einfache Außenantenne nicht mehr aus, da benötigt man schon so 'ne große Dachantenne.

    Da gibt's spezielle Empfänger, die dafür ausgelegt sind. Ob's die für Laptops gibt, weiß ich allerdings nicht. Gibt es z.B. fürs Auto.

    The Geek
     
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: DVB-T überall? Auch im Garten?

    Empfang in einem Frankfurter Garten sollte kein Problem sein. Allerdings sind die Antennen, die bei den Steckkarten mitgeliefert werden, teilweise extrem klein. Falls es beim Empfang doch Aussetzer geben sollte, lässt sich das evtl. mit einer etwas längeren Stabantenne beheben.

    Für den Empfang im fahrenden Zug dagegen ist DVB-T nicht ausgelegt. Einigermaßen stabilen Empfang wirst du da allenfalls in der S-Bahn in Sendernähe haben.
     
  9. miezemaus

    miezemaus Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    10
    AW: DVB-T überall? Auch im Garten?

    ok, danke euch.

    Aber der Garten liegt etwas freiräumiger. Auf dem lerchesberg in Frankfurt Sachsenhausen, kennt ihr den?

    Greek, ich rede nur von Notebook erstmal, da kann man ne Dachantenne doch eh vergessen, oder ^^

    Naja, ich bin halt etwas verunsichert, weil bei WLAn bspws. kann man auch nicht überall ins Netz, wenn man unterwegs ist, weil die Netze dann immer Passwort geschützt sind. Logisch, mach eich ja auch, aber naja, das ist dann nichts mit unterwegs ins Netz gehen. Und da hab ich etwas Zweifel ob das dann mit nem portablen fernseher auch so ist, weil dann fast überall wo ich bin nicht gesendet wird, oder die Antenne total abkackt und der Empfang einfach nur kagge ist.
     
  10. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVB-T überall? Auch im Garten?

    Bin kein Grieche ;) Aber ich hab schon verstanden was du meinst. Das mit der Dachantenne bezog sich jetzt nicht auf die Rhein-Main-Gegend, sondern so ländliche Regionen. Dort hat man zwar auch DVB-T-Empfang, aber braucht etwas größere Antennen.
    In Sachsenhausen sollte es mit Stabantenne gehen.

    Ist jedenfalls nicht wie bei WLAN, wo du kleine Netze hast. Das DVB-T Signal kommt vom Fernsehturm in Ginnheim (die nächsten sind Feldberg und einer in der Nähe von Wiesbaden), da wird nix verschlüsselt. Wenn du es empfängst, ist gut, wenn nicht, dann schlecht.
    Aber in Sachsenhausen, da würd's mich wundern wenn es nicht geht.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2006

Diese Seite empfehlen