1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T über USB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von pixel177, 9. Dezember 2007.

  1. pixel177

    pixel177 Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hi, :winken:

    Ich habe zu zeit für meinen PC einen DVB-T Empfänger über USB von Hama.
    Da ich aber jetzt auf Windows Vista umsteigen möchte und es vom Hersteller
    keine geeigneten Treiber mehr gibt muss ich mir ein neues Gerät anschaffen.

    Mit dem Hama Gerät war ich bis jetzt auch nicht immer ganz zufrieden, alleine
    die Software war schon so minderwertig. Und jedes mal wenn ich gerade
    geschaut habe und dann meinen Computer gesperrt habe ist dann wieder
    Endsperrte ist das Bild hängen geblieben.

    Jetzt hätte ich von euch gerne ein paar Kaufempfehlungen.
    Ich hab mich im Internet schon umgeschaut aber bei den Kundenrezessionen
    sind fast immer ziemlich schlechte Bewertungen dabei gewesen.
    Und ich will nicht wieder solch ein Gerät wie das von Hama.
     
  2. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    AW: DVB-T über USB

    Hallo Pixel,

    es gibt hier zwei Foren, die sich speziell mit TV am PC beschäftigen:
    Allgemein: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/forumdisplay.php?f=20

    Terratec speziell: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/forumdisplay.php?f=79

    Die mitgelieferte Software ist wohl bei keinem der Anbieter ohne Probleme, das gilt besonders für Vista. Eine Alternative bietet Kaufsoftware wie ProgDVB oder DVBViewer und andere. Jedoch braucht man einen Stick, der von diesen Softwares unterstützt wird.
     

Diese Seite empfehlen