1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T über Dachantenne sehr schlecht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Tool2006, 13. März 2005.

  1. Tool2006

    Tool2006 Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Goch
    Technisches Equipment:
    DigiPal2
    Anzeige
    Hallo.
    Komme vom Niederrhein (Goch) und habe enorme Probleme mit DVB-T. Und da demnächst auch noch ARD analog abgeschaltet wird, wird es nicht besser.
    Nutze DigiPal2 via Dachantenne. Bekomme zum Teil 11 Sender (ZDF, RTL,Sat1, Vox ...). Kein ARD, WDR, ...
    Häufig sind die Sender RTL/VOX/RTL2/SRTL einfach weg, manchaml auch Sat1/Pro7/N24/Kabel1 und werden nicht gezeigt. Woran kann das liegen? Der Fachhändler meinte, ich muss zusätzlich zur Dachantenne eine spezielle 2m Digitalantenne kaufen. Das würde mich nochmal 150 Euro mit Montage kosten. Irgendwo hört da aber auch der Spass auf. So toll das ja sein soll, aber das Land NRW sollte schon dafür sorgen, dass man problemlosen Empfang hat!!!!!!
    Werden nicht mal die Sendemasten weiter ausgebaut!?!?! :confused: Ich habe doch wohl nach dem deutschen Recht ein Recht auf Empfang. Bei analog war wenigstens der Sender da, der ging nie weg. Bei Digital kann man dann hoffen, dass der Sender in den nächsten Tagen wiederkehrt....

    Weiss jemand Rat???
     
  2. manu1986

    manu1986 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Elsdorf
    Technisches Equipment:
    TechniSat DigiPAL2
    Wittenber 345
    AW: DVB-T über Dachantenne sehr schlecht

    Hallo,
    Das eine neue Antenne her muss kann ich mir kaum vorstellen. Ist die Dachantenne denn auch vertikal ausgerichtet / auch auf en richtigen Sendeturm?
     
  3. Tool2006

    Tool2006 Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Goch
    Technisches Equipment:
    DigiPal2
    AW: DVB-T über Dachantenne sehr schlecht

    Nach Auskunft des Fachmannes hat sich der Sender nicht geändert. Kommt offenbar aus Wesel.
     
  4. manu1986

    manu1986 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Elsdorf
    Technisches Equipment:
    TechniSat DigiPAL2
    Wittenber 345
    AW: DVB-T über Dachantenne sehr schlecht

    Also Wesel ist richtig, da dieser Sender an nächsten liegt.
    Im Moment fällt mir dazu auch nicht mehr ein.
     
  5. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.518
    Ort:
    Frankfurt
    AW: DVB-T über Dachantenne sehr schlecht

    Wie ist Deine Dachantenne polarisiert?
     
  6. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    AW: DVB-T über Dachantenne sehr schlecht

    Hallo Tool2006,

    ich bin gebürtiger Gocher, wohne aber zeit Kurzem in Kleve.

    Also ich habe neben SAT auch DVB-T.

    Wo wohnst Du genau in Goch?

    Welche Antenne steht auf dem Dach? Oder welche Programme bekommst Du noch analog rein?

    Mach Dir wegen ARD & K66 keine Sorgen, die senden jenseits der 60-Kanal-Grenze, da haben wir am Niederrhein in der alten Hausantennenanlage meistens Filter wegen den Niederländern eingebaut oder der Verstärker kann die Frequenzen oberhalb der 60-Kanal-Grenze nicht verstärken. Das würde auch das Problem mit RTL erklären. Also ARD wird am 4.4. auf dem Kanal 48 aus Kleve aufgeschaltet. Das private Bouquet (EUROSPORT, VIVA, TN & CNN) werden dann auf Kanal 52 (heute ZDF analog) senden.

    D.h. es wäre am 4.4. nur noch das Problem mit RTL. Hästest Du Zugang zu Antennenverstärker? Hast Du einen Balkon in Richtung Uedem/Weeze?

    Beantworte meine Fragen, dann kann ich Dir weiter helfen. Vielleicht bin auch diese Woche noch in Goch, dann könnte man sich vielleicht treffen.

    Gruß Dave
     
  7. Tool2006

    Tool2006 Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Goch
    Technisches Equipment:
    DigiPal2
    AW: DVB-T über Dachantenne sehr schlecht

    Hallo Dave.
    Bekomme analog noch ARD und WDR. Das war es dann.
    Wohne in der Nähe vom Mexikaner. Antenne ist Richtung Innenstadt ausgerichtet, also SüdOst in etwa und daher plusminus Weeze. Wie genau, weiss ich nicht. Geht immerhin 2 Stockwerke runter....:) . Balkon habe ich Richtung Kleve. Zugang zum Antennenreich habe ich, ist auf dem Dachboden. Also Antenne ist aber draußen!
    DANKE!!!
     
  8. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: DVB-T über Dachantenne sehr schlecht

    Auch wenn der Sendestandort sich nicht geändert hat, in NRW wird DVB-T vertikal polarisiert ausgestahlt. Die Antennen müssen also um 90° gedreht werden.
     
  9. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    AW: DVB-T über Dachantenne sehr schlecht

    Das mit vertikalen Ausrichtung ist aber nicht unbedingt notwenig, da Goch noch im Außenantennenbetrieb liegt und die Signale trotzdem gut reinkommen. Ich empfange in Kleve auch horizontal mit der alten Hausantenne K29, K35 & K55 einwandfrei. Mit der Wittenberg 345+ kommen dann auch K64 & K 66 rein.

    Empfängst Du auch Holländer analog gut? Wenn ja, dann sind in der Antenneanlage wahrscheinlich Filter eingebaut. Das würde das Problem mit RTL erklären. Also ein Mexikaner ist mir und auch meine Freunde in Goch nicht bekannt, schreibe mal Deine Position genau (Expo, Bahnhof, Leni-Valk-Realschule, Gymi, Krankenhaus, Voßheide etc.).

    Wie schon gesagt, könnte ich mir das gerne mal anschauen. Eine Frage hätte ich noch, welcher Händler will dafür 150 € abnehmen? Thonnet, Cleff ???
     
  10. Tool2006

    Tool2006 Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Goch
    Technisches Equipment:
    DigiPal2
    AW: DVB-T über Dachantenne sehr schlecht

    Das ist Herzogenstrasse (ich kann fast auf Mode Vögele schauen in der Fußgängerzone). Naja, EP meinte, Antenne kostet etwa 70 Euro plus Montage auf dem Dach, etwa 150 Euro. Holländer bekomme ich Holland2 und 3 (?). H2 ist OK, H3 etwas schneeig. Ist aber wetterabhängig.
     

Diese Seite empfehlen