1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-Sat + DVB-Terr = :-(((

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von ms975, 10. November 2005.

  1. ms975

    ms975 Guest

    Anzeige
    Habe mir kürzlich einen DSR 9900 PVR und einen DT-2000 DVB-T gekauft, beide Receiver angeschlossen und siehe da, beide Receiever reagieren auf beide Fernbedienungen, schalten sich gleichzeitig ein oder aus, welchseln gemeinsam die Programme, schalten im Menü ahnliche Schritte oder auch nicht - kurzum ich kann beide Receiver nicht gleichzeitig benutzen.

    Fragt sich, ob das so üblich ist, bei Produkten gleicher Hersteller, die gleiche Frequenz bei der Fernbedienung zu benutzen. Bei Radix ist es auf alle Fälle so. Zitat e-mail Fa. Radix: "Alle unsere digitalen Receiver arbeiten mit der selben Frequenz."

    Ja dann ist es doch offensichtlich, dass die Fa. Radix an jene, die bereits einen Radix Receiver besitzen, keinen 2 Receiver verkaufen will. Oder geht man da aus reinen Kostengründen willentlich das Risiko ein, dass dieses Problem bei dem Einen oder Anderen auftritt. Aber täuschen Sie sich da mal nicht. Terrestrisches Fernsehen wird immer verbreiteter und immer mehr werden sich zum sat- auch einen terr. Receiver kaufen.

    Ich jedenfalls bereue es jedenfalls bereits jetzt, die Receiver gekauft zu haben, auch deshalb weil der PVR-Receiver schon erste Aussetzter hat: Festplatte ruckelt, bei der Aufnahme hat er kürzlich eine nicht formatierte Feastplatte angezeigt (nur ausschalten hilft), bei der Timeraufnahme hat er nix aufgezeichnet. Mal schauen ob vielleicht das vorhandene Update die Fehler beseitigt.

    Rate deshalb jedem ab, sich 2 Receiver (sat + terr) der Fa. Radix zu kaufen und am gleichen Fernseher betreiben zu wollen.

    Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: DVB-Sat + DVB-Terr = :-(((

    Ich habe zwei Receiver der Firma Technisat, einen Digipal 2 für DVB-T und einen Digit MF4-S für DVB-S, beide Fernbedienungen sind kodiert und können im Setup eingerichtet werden. Keine Probleme.
    Gruß
    emtewe
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DVB-Sat + DVB-Terr = :-(((

    Das Problem gibt es nicht nur bei Radix. Fast alle Hersteller verwenden die gleiche Fernbedienung für die Geräte einer Kategorie. Und DVB-Receiver für Sat, Cable und Terrestric ist eine Kategorie. Nur sehr wenige Hersteller bieten eine Umschaltung für zwei Gerätecodes an.
     

Diese Seite empfehlen