1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S2 Twin PVR Receiver gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dwearl, 26. April 2008.

  1. dwearl

    dwearl Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem HD Twinreceiver mit PVR Funktion (Festplatte eingebaut oder über USB). Dabei ist zu beachten, dass der Receiver Unicable fähig sein muss, weil bei uns im Haus eine Kathrein Einkabellösung (EXR 551 - Standard prEN 50494) verbaut ist.

    Ich habe mir schon einige Modelle im Internet angesehen, z. B. der Technisat HD S2, Humax iCord, Topfield 7700 und verschiedene andere Modelle.

    Bei allen Produkten habe ich in verschiedenen Foren immer wieder von Bug´s und Problemen gelesen. Deshalb bin ich mir jetzt ziemlich unsicher, für welchen ich mich entscheiden soll.

    Bisher nutze ich einen Topfield Kabelreceiver (Typ 5200C PVR). Damit bin ich sehr zufrieden.

    Ich danke Euch für Eure Antworten und Empfehlungen.
     
  2. dwearl

    dwearl Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    15
    AW: DVB-S2 Twin PVR Receiver gesucht

    Kann mir niemand einen Tipp geben?
     
  3. -Bac-

    -Bac- Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    2
    AW: DVB-S2 Twin PVR Receiver gesucht

    Hi, wirklich helfen kann ich Dir so leider noch nicht wirklich, beschäftige mich allerdings mit dem gleichen thema :eek:

    Ich habe atm den DIGICORDER S2, den AB IPBox 9000HD und die Lyngbox HD in der engeren Auswahl.

    Der Digicorder besitzt auch nur einen S2-receiver, und es besteht keine möglichkeit diesen später zu tauschen.
    Er soll aber von der Bedienung her der einfachste sein.
    Da das Gerät bei meiner Freundin stehen wird, ist das ein nicht ganz unerheblicher Punkt :p

    Vorteil IPBox: Zunächst ist die Konfiguration genau gleich wie beim Digicorder, kann aber zu einem späteren Zeitpunkt (z.b. sobald HDTV verfügbarer wird) nachgerüstet werden.
    Die Festplatte wird nicht mitgeliefert, was nicht unbedingt ein nachteil sein muss. eine SATA Platte, die verwendet werden muss bekommt man recht günstig. 750gb kosten so um die 90€ (Samsungplatte) so dass man bis auf weiteres genug speicherplatz auch für HD content hätte. wird die irgendwann zu klein rüstet man halt nach.
    Da man auf die Daten per FTP zugreift, tippe ich einfach mal darauf das es möglich ist daten raufzuschieben. Wäre schön wenn da jemand was zu sagen könnte.

    Ähnlich ist es bei der Lyngbox, wobei dort noch kein 2ter Receiver integriert ist.
    lediglich der Einbauschacht ist vorhanden.
    gleichzeitig ist es auch noch eine Set-top-box.

    IPBox und Lyngbox basieren auf Linux, deswegen gehe ich davon aus das mehr möglich (sein wird?) ist(?) als bei dem Digicorder.

    was ich noch nicht herausfinden konnte, ist ob es möglich ist HD-Inhalte auf die Festplatten zu kopieren, herunterziehen kann man bei allen 3 Geräten.
    Beim Digicorder allerdings nicht wieder raufschieben. Wie es bei den anderen beiden aussieht weiss ich nicht.

    Sollte das heraufschieben von Daten bei keiner box möglich sein (was ich allerdings nicht glaube) muss wohl noch eine alte Xbox1 her. Die kann einfach ALLES. leider sind die anschlussmöglichkeiten arg begrenzt. mehr als Scart und Stereosound wären da nicht drin ;/
     
  4. dwearl

    dwearl Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    15
    AW: DVB-S2 Twin PVR Receiver gesucht

    Wichtig für mich wäre noch die Unicable Fähigkeit ( Standard prEN 50494 ).
    Bei der IPBox und der LyngBox habe ich leider nichts dazu finden können.
     
  5. -Bac-

    -Bac- Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    2
  6. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: DVB-S2 Twin PVR Receiver gesucht

    Ja. Unicable-Standard muss vom Receiver unterstuetzt werden.
     
  7. dwearl

    dwearl Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    15
    AW: DVB-S2 Twin PVR Receiver gesucht

    Und bei den o. g. Modellen konnte ich nichts bzgl. Unicablefähigkeit finden. Weiss vielleicht jemand mehr?
     
  8. dwearl

    dwearl Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    15
    AW: DVB-S2 Twin PVR Receiver gesucht

    Der Humax iCord hat ja im Gegensatz zu dem Technisat Digicorder HD zwei echte HD fähige Tuner. Der Technisat hat einen HD und einen SD fähigen Tuner.

    Was haltet Ihr denn von dem iCord? Ist das eine echte Alternative zum Technisat? Hat vielleicht jemand den iCord in Benutzung und kann mir hier mal seiner Erfahrungen damit nennen? Danke!!!
     
  9. Austria2006

    Austria2006 Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    1.258
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2 + Alphacrypt Classic
    Technisat MF4-S
    AW: DVB-S2 Twin PVR Receiver gesucht

    Also das stimmt schonmal so nicht, der HD S2 hat zwei SD und einen HD fähigen Tuner!
    Natürlich wäre es schöner, hätte das Gerät 2 HD-Tuner, aber wenn man die Sendervielfalt zurzeit bzw. auch in den nächsten 3 Jahren betrachtet, so fällt das nicht wirklich ins Gewicht! Und zur Not gibt es ja von den meisten HD-Sendern eine SD-Variante, die man für die Zeit der Aufnahme nutzen kann. Also entgeht einem ja nicht wirklich was :)

    Zum iCord kann ich eigentlich nicht viel sagen, außer der Info von meinem Fachhändler, dass der Anteil der Leute, die den iCord wieder zurückgegeben haben (bzw. eingetauscht) sehr hoch ist. Drum auch mein Rat an dich: Teste einfach beide Geräte eine Zeit lang, und entscheide dann!
     
  10. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: DVB-S2 Twin PVR Receiver gesucht

    Nein, der Digicorder hat zwei Tuner, einen davon DVB-S2 fähig. Das ganze Gerät ist nix Ganzes und nix Halbes, nicht nur wegen der Tuner-Bestückung. Der iCord hat viel Potential, aber bei Prüfung der Funktionen muss man feststellen, dass Humax wohl nach jedem Entwicklungszyklus das ganze Software-Team feuert und wieder von vorne anfängt... Viele Kinderkrenkheiten, nicht freigeschaltete und nicht verfügbare Features etc...

    Es ist momentan wahnsinnig schwierig einen PVR zu kaufen, nicht nur wegen der Unausgereiftheit der meisten Geräte... Es besteht die grosse Gefahr, dass die ganzen Umstellungen im Pay-TV Geschäft das eine oder andere Gerät unbrauchbar machen - dies mag bei einer zapping Box für 50 Euro verschmerzbar sein, aber bei einem 500 euros PVR ärgert das einen schon.. Habe übrigens ähnliches Problem, mein KDG-Anschluss ist in Gefahr durch direkte Satzuführung ersetzt zu werden. Sollte das passieren, werde ich wohl erstamal meinen heissgeliebten PDR-9700C mit 400 Gig HDD durch seinen Sat-Bruder ersetzen und abwarten...

    Achso, zum Unicable:
    Theoretisch sollte jeder Diseqc 1.2 Receiver auch mit einer Unicable-Anlage zurechtkommen. Wie es in der Praxis aussieht muss ein erfahrener Sat-Experte berichten... Wenn du es unter Kontrolle hast, lass das mit Unicable bleiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2008

Diese Seite empfehlen