1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-S (Zweit-) Anlage ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von frankkl, 4. Juli 2006.

  1. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Anzeige
    So habe jetzt meinen Vermieter mal angeschrieben mit der Anfrage zur instalition einer Satanlage,
    den meine Nachbaren nebenan haben die Bausubstanz zerstört für die Satschüsselhalterung
    (Schrauben in der Aussenwand) was uns bisher untersagt wurde !

    [​IMG][​IMG]



    Mal sehen wie der Vermieter auf unsere Anfage reagiert :confused:


    Da uns mit einen MultyMedia TS 1 nur mehrkosten von rund 30 Euro endstehen für den Receiver ist der DVB-S zweitempfang sehr überlegenswert
    und dazu dann noch eine DigiDish 33 oder 45 (+ Halterung/Kabel) was meint Ihr dazu ?

    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2006
  2. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: DVB-S (Zweit-) Anlage ?

    Diese Fassadenzerstörer müssen UNBEDINGT und GNADENLOS bestraft werden. Mir läuft es gerade kalt den Rücken runter, wenn ich mir vorstelle das diese Vandalen bei uns ins Haus einziehen würden. Die haben ja nicht einmal geflaggt! Ich wette, die machen auch sonst Ärger: Nächtelange, ausschweifende Partys mit lauter Musik und womöglich schlimmeren .... So wie das aussieht, trocknen die zudem noch ihre Wäsche auf Balkon. Boah.
     
  3. XXCrashXX2

    XXCrashXX2 Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    113
    AW: DVB-S (Zweit-) Anlage ?

    richtig tötet sie. Gar nicht anhören sofort erschiessen oder vierteilen. :D:D

    Ich verstehe auch deine Frage nicht? Willst du jetzt deinen Nachbarn hier im Netz virtuell steinigen lassen oder was möchtest du?
     
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: DVB-S (Zweit-) Anlage ?

    Bisher hatte der Vermieter nur einen sofortigen abbau gefordert und die schadensbeseitigung ohne bestrafung !



    Wir wohnen oben rechts und haben auch nicht geflaggt
    wieso auch ist doch kein 3. Oktober !
    [​IMG]


    Es ist der Nebeneingang und kennen die Nachbaren nicht weiter
    es geht nur darum wenn die dürfen dann müsten Wir doch auch dürfen...

    ...und dann wären die 30 Euro Receiver mehrkosten doch eine überlegung als DVB-S Zweitanlage + Satschüssel nur welche
    oder was meint Ihr ?

    :winken:

    frankkl
     
  5. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: DVB-S (Zweit-) Anlage ?

    Aber will mal versuchen eine kleine zweit DVB-S Anlage vom Vermieter genehmigt zubekommen,
    evtl. mit Techisat MultyMedia TS 1 + DigiDish 33/45 aber höchstwascheinlich mit einer Easymount den will keinen ärger und die Bausubstanz zuzerstören !

    :winken:

    frankkl
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: DVB-S (Zweit-) Anlage ?

    Wenn du erst DVB-S hast, brauchst du doch DVB-T sowieso nicht mehr... :confused: Höchstens fürs Schlafzimmer.

    Aber die eigentliche Frage ist ja: Warum willst du überhaupt DVB-S haben, wenn du doch (wie du in 2.424 Beiträgen ständig betont hast) mit DVB-T so superzufrieden bist?
     
  7. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: DVB-S (Zweit-) Anlage ?

    Daran hat sich auch nichts geändert
    und betonte ja exstra DVB-S als Zweitanlage zunutzen,
    deshalb auch nur eine sehr kleine DigiDish 33/45.

    Zum Beispiel so:

    Der Techisat MultyMedia TS 1 DVB-T Receiver
    (mit DVB-S zusatzfunktion für 30 Euro Aufpreis).

    DigiDish 33/45 <--- Techisat MultyMedia TS 1 ---> DIGIFLEX-TT 1


    Obwohl bei der Easymount Halterung habe Ich noch etwas bedenken,
    aber höchstwascheinlich keine andere Wahl was Ich erstmal vom Vermieter gehört habe...
    und meine Verhandlungsposition hat sich wohl etwas verbessert durch die Nachbaren nebenan :rolleyes:

    [​IMG]

    Es geht mir um eine gewisse empfangs Sicherheit auf Dauer weil das Kabel will Ich mir auf keinen fall mehr antun
    und der Digital Radioempfang wäre ganz schön
    nebenbei bin Ich auch neugierig DVB-S gegenüber !


    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2006
  8. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Habe eben den Techisat MultyMedia TS 1 DVB-T Receiver mit DVB-S Zusatzfunktion bei 'Saturn' gefunden,
    was mir aufgefallen ist das er recht kühl ist (vielleicht durch das externe Netzteil).

    Zu der Fernbediehnung sagte man mir die 'SAT 1' und 'SAT 2' wäre zum umschalten von DVB-S zu DVB-T
    die bediehnung eines zweiten Technisat Receiver
    (oder des DigiCorder T1 , bzw. DigiCorder S1) ginge damit nicht :eek:

    Und in den anderen verschieden Elektro-Märkten sagte man mir es ist unbedingt eine 80er Satschüssel nötig
    und bei einer Technisat DigiDish 45 würde nur der Empfang bei schönen Wetter gut sein bei stärkeren Regen würde es zu grossen störungen kommen,
    aber Ich Wohne in Norddeutschland und will meinen Vermieter nicht verärgern :rolleyes:


    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2006
  9. -Loki-

    -Loki- Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    949
    AW: DVB-S (Zweit-) Anlage ?

    frankkl hat die seite gewechselt:eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

    wenn du einmal DVB-S hast wird dein DVB-T receiver 100% im schlafzimmer verschwinden
     
  10. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: DVB-S (Zweit-) Anlage ?

    die taste sat1 und sat 2 auf der fb hat nix mit dvb-s und dvb-t zu tun, das ist schlicht und ergreifend um die fb an andere geräte anpassen zu können, wie eben auch schon bei anderen ts receivern der fall. den symbolen der fb zufolge müsste bei umschaltung des fb-code auch die bedienung der digicorder möglich sein. die bedienungsanleitung zum ts1 ist bei ts im download erhältlich.
    und wie die berichte hier zeigen ist man mit der digidish 33 oder 45 wohl schon recht gut bedient. auf jeden fall bestimmt nicht vergleichbar mit ner 33er campingschüssel
     

Diese Seite empfehlen